Beiträge getaggt mit: update 11

Diskussionsanregung: Ist HdRO noch zu retten?

Seit über einem Monat ist Update 11 „Verrat der weißen Hand“ mit dem neuen Gebiet Wildermark online. Schon vor dem Update war in HdRO eher die Luft raus, viele waren genervt vom Hytbold farmen, Dailies machen und die Raids, die nicht wirklich als solche bezeichnet werden können, sorgten nicht unbedingt für Jubelschreie. Keine Wege mit Trashmobs, keine IDs nach mehreren Bossen – kann man das Raid nennen? Vom Eingriff in das Lootsystem ganz zu schweigen – wer geht da noch gerne in Instanzen oder Raids?

Update 11 sollte wieder Schwung reinbringen: neues Gebiet, Hobbit-Geschenke für treue Spieler, Fortsetzung der epischen Geschichte, neue Rezepte, Schmuck, Waffen, Ruffraktionen, Kampfgruppen, und vieles mehr. Zur selben Zeit fand auch noch das Frühlingsfest statt, das durchaus mal für Abwechslung sorgte. Doch war Update 11 wirklich so, dass es einen lange gefesselt hat? Haben die Hobbit-Geschenke dafür gesorgt, dass man jeden Tag / jede Woche im Spiel ist und sich seine Belohnung abholt? Hatte das Gebiet Neuigkeiten dabei, die einen zum Weiterspielen anregten?

Wieder muss man Münzen farmen für Schmuck & Gegenstände, die nur bedingt oder für einige Klassen sinnvoll sind. Erneut heißt es Questen, Kampfgruppen, Dailies und so weiter… Ist das noch Herr der Ringe Online? Sollte man sich nicht lieber um das Beheben von unendlich vielen alten Bugs kümmern? Oder mal veraltete Spielinhalte erneuern (ich sag nur Sippen, Housing, Berittener Kampf, Buch der Taten…)? Auch technisch scheint HdRO nicht mehr aktuell zu sein. Könnte man nicht auch da Verbesserungen erwarten nach so vielen Jahren? Das Spiel hat unglaublich viel Potenzial, doch Turbine scheint an Verbesserungen von alten Dingen nicht interessiert zu sein.

Wie seht ihr die Situation? War Update 11 wirklich nötig? Oder sollte sich Turbine lieber auf die HdRO-Erweiterung Helms Klamm und neue Raids konzentrieren? Oder seit ihr jemand, der eh selten spielt und sich auch über solche kleinen Updates freut bzw. sich an vorhandenen Fehlern nicht großartig stört? Ich würde gerne mit euch und anderen diskutieren, nutzt die Kommentarfunktion und lasst uns sehen wie die Meinungen der Spieler ausfallen.


Update 11: Verrat der weißen Hand ist online

Nach einigen Wochen im Beta-Status ist das neueste Update 11: Verrat der weißen Hand heute online gegangen. Es erwarten uns ein neues Gebiet, die Fortsetzung der epischen Geschichte, Hobbit-Geschenke, Änderungen im berittenen Kampf, Anpassungen im Bezahlsystem des Housing bzw. Einführung der Zwangsvollstreckung und natürlich noch viele weitere Änderungen, die detailliert in den Patch-Notes stehen.

Allgemeines zu Update 11

Karte: WildermarkEs gibt im Norden von Ost-Rohan ein neues Gebiet: die Wildermark. Diese ist unterteilt in fünf Untergebiete: Die Krummhöhen, Die Brachen, Weisshag, Die Hohen Hügel und Der Boswald. Es erwarten uns wieder eine Reihe von Quests, neue Silber- und Goldmünzen (die gegen sehr netten Schmuck getauscht werden können), neue Kampfgruppen und ganz viel Schnee… Update 11: neue KochzepteZwei neue Rufgruppen warten darauf, dass wir Verwandter werden, neue Rezepte können bei den Rufhändlern oder bei unseren Handwerksgilden erworben werden (z.B. Koch-Rezepte, siehe rechts).
Ebenfalls eine nette Änderung ist auch das neue Alerts-Panel. Endlich keinen Haufen an Nachrichten mehr, die sich in einer Ecke des Bildschirms stapeln. Es wird nun nur noch ein großer Button angezeigt, der übrigens in den Optionen » Oberfläche » Alerts von der Größe her anpassbar ist! Mit einer kleinen Zahl an der Ecke wird uns mitgeteilt, wie viele Benachrichtungen darauf warten gelesen zu werden. In diesem neuen Fenster sind diverse Benachrichtungen untergebracht: Post, Buch der Taten, Ruf, Questitem erhalten, Turbine Punkte, Titel, etc. Update 11: Alert-PanelAußerdem ist nun das Symbol für die Verbindungsanzeige (das man in den Optionen aktivieren kann, sieht aus wie ein Kettenglied) separat und frei beweglich und kann ebenfalls irgendwo auf dem Bildschirm platziert werden.

Weitere Änderungen und Neuerungen könnt ihr in der offiziellen Ankündigung ersehen oder in den aktuellen Patch-Notes nachlesen.

Entwicklertagebücher zu Update 11

Ausführliche Informationen geben allerdings auch einige Entwicklertagebücher, die vorab bereits erschienen sind. So gibt es zum Beispiel deutliche Änderungen im Bezahlsystem des Housing. So werden Besitzer von Häusern, die seit mehr als 180 Tagen unbenutzt sind, eine letzte Mahnung inkl. einer Frist von 60 Tagen für die Bezahlung der Miete erhalten – sollte man diese Frist nicht nutzen wird das Haus wieder in den Wohnungsmarkt übergeben und kann von anderen Spielern gekauft werden. Eure Gegenstände aus dem Haus werden wie üblich in der Verwahrkammer zeitlich unbegrenzt aufbewahrt.

» Zum Entwicklertagebuch: Zwangsvollstreckung im Housing

Einige weitere Notizen gibt es auch zur neuen epischen Geschichte Band 3 Buch 10: Der Schnee der Wildermark. Es beginnt dort wo Buch 9 aufgehört hat: an der Furt südlich von Garsfeld. Erstmal ist man noch etwas in Suthofen unterwegs, bevor man mit Kapitel 3 in die Wildermark geschickt wird. Dort geht es durch die gesamte Wildermark, mit Corudan, Horn und auch Nona taucht wieder auf. Allerdings gibt es auch eine Neuerung im Verlauf der epischen Geschichte von Buch 10 – das Zwischenspiel. Während ihr die Geschichte verfolgt erhaltet ihr nach und nach Zugriff auf extra Sitzungsspiele, die über die Geschichte hinausgehen und euch etwas das drumherum näher bringen sollen. Diese Sitzungsspiele sind keine Pflicht um die epische Geschichte zu verfolgen, aber mitunter ganz interessant.

» Zum Entwicklertagebuch: Aufgabennotizen Band III Buch 10

Die nächste größere Änderung, der ein Entwicklertagebuch gewidmet ist, sind die Änderungen am berittenen Kampf. So wird der bisherige gelbe Skillbaum nicht mehr für Beweglichkeit und Geschwindigkeit zuständig sein, sondern einen neuen Skillbaum umfassen, der mehr auf klassenspezifische Eigenschaften setzt. Die Inhalte aus dem alten gelben Baum wurden in die grundlegende Funktionsweise der Kriegsrösser integriert. Der neue Skillbaum enthält unter anderem Verstärkungen für vorhandene Fertigkeiten, neue Klassenfertigkeiten und z.B. Verstärkungen für die drei Haltungen auf dem Kriegsross. Eine ausführliche Beschreibung der Änderungen könnt ihr im Entwicklertagebuch nachlesen – sehr lesenswert!

» Zum Entwicklertagebuch: Berittener Kampf 2.0

Dann wünsche ich mal allen viel Spaß beim Erkunden des neuen Gebiets! Man sieht sich in Mittelerde :)


Update 11: Hobbit-Geschenke für treue HdRO-Spieler

Immer mal was neues – das wird sich auch Turbine gedacht haben und führt mit Update 11 nun die sogegannten „Hobbit-Geschenke“ ein. Mit diesen Geschenken sollen treue Spieler belohnt werden – je nach Bezahlstatus.

Wer bekommt diese Geschenke?

Jeder Spieler erhält täglich ein silbernes Geschenk – natürlich nur wenn man sich auch eingeloggt hat. Tut man das einen oder mehrere Tage nicht, verfällt das Geschenk. VIP-Spieler werden noch mehr belohnt und bekommen wöchentlich ein goldenes Geschenk wo sogar legendäre Gegenstände enthalten sein können.

Ein neues Symbol weißt euch nach dem Einloggen darauf hin, ob ein Geschenk für euch vorliegt, oder nicht. Natürlich müsst ihr auch nicht die Tage oder die Woche abwarten, sondern könnt euch mit Mithril-Münzen mehr Geschenke dazu kaufen.

Wer dazu noch mehr Informationen und Screenshots möchte, dem empfehle ich das aktuelle Entwicklertagebuch und einigen FAQ dazu. Außerdem finden sich einige Informationen auch in der offiziellen „Hobbit Presents Discussion“ im offiziellen Forum – allerdings nur auf englisch.