Beiträge getaggt mit: hdro

Ausblick auf den Sommer 2015

Gestern wurde ein neuer Brief von Executive Producer Athena „Vyvyanne“ Peters veröffentlicht. Sie gibt uns ein paar Einblicke in die aktuellen Geschehnisse im Hintergrund und einen allgemeinen Ausblick bis September diesen Jahres. Für euch habe ich hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

  • Neue PvMP-Karte: die Entwicklung geht voran, eine erste Version soll bald dem Spielerrat vorgelegt und im Sommer veröffentlicht werden
  • Die Abenteuer von Bingo Boffin: dies ist ein neue Form der Questvergabe. Wir werden den neuen Charakter Bingo Boffin auf seinen Abenteuern begleiten. Dabei erhalten wir jede Woche eine neue Episode seiner Aufgaben, die uns weiter vorantreibt.
  • Minas Tirith: an der Stadt wird mit Hochdruck gearbeitet um die Grundlage für eine überraschende Inszenierung der Belagerung Gondors zu bilden
  • Neuer Shop: dieser wird überarbeitet und soll Mitte Juli fertiggestellt werden. Mehr Zahlungsmöglichkeiten, übersichtlichere Benutzeroberfläche und bessere Performance soll er dann bieten. Es ist möglich, dass man ab 12. Juni mit Einschränkungen am derzeitigen Shop rechnen muss.
  • Neue Server und Datencenter: die EU-Server werden endlich wieder auch in der EU stehen – nämlich in Amsterdam, die US-Server werden im neuen Datencenter in New Jersey untergebracht. Darüber hinaus werden die Server optimiert bzw. erneuert, mit aktualisierter Hardware und Betriebssystemen ausgestattet. Dieser Vorgang soll bis Ende September abgeschlossen sein.
  • Übertragungssysteme und Serverzusammenlegung: künftig soll es über den Launcher möglich sein „kontobasiert“ oder „charakterbasiert“ auf andere Server umziehen zu können (das ermöglicht dann auch den Umzug accountweiter Gegenstände, wie (Mithril-)Münzen, Zeichen, etc.). Außerdem soll es möglich sein, Gilden ohne Verlust der bisherigen Errungenschaften auf neue Server mitzunehmen.

Gerade zum letzten Punkt wird es demnächst noch mehr Informationen geben. Denn ab Einführung des neuen Service haben wir drei Monate Zeit, um weiter in den kleineren Welten zu spielen oder den Umzug auf einen größeren Server vorzunehmen. Was das genau heißt, wird wohl erst in den nächsten Monaten bekannt gegeben und mehr Informationen dazu sind auch sicherlich nötig.

Außerdem wird es noch viele weitere Features geben, die aber nicht näher definiert werden. Alles in allem klingt der Ausblick aber nach einer Menge Änderungen in den nächsten Monaten. Was meint ihr?



Update 13 steht vor der Tür

Am 14. April soll Update 13 in HdRO Einzug halten. Denn auch der inzwischen siebte Geburtstag steht dann bevor. Executive Producer Aaron Campbell, der wieder zurück ist, hat einen offenen Brief veröffentlicht in dem er einige interessante Inhalte zu Update 13 erzählt. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Es liest sich auf jedenfall wieder nach Spaß!

  • Episch: im nächsten Buch (14) werden wir wohl selbst als Ent durch ein überflutetes Isengart waten
  • Die Nordhöhen, Trollhöhen und das Nebelgebirge wurden überarbeitet und es lohnt sicherlich mal wieder mit einem Twink vorbei zu schauen.
  • Im südlichen Fangorn-Wald (neues Gebiet!) benötigt Flinkbaum unsere Hilfe.
  • Endlich! Mehr Anhänge können nun mit der Post verschickt werden. Außerdem können wir bereits in der Wildnis neu erhaltene Post lesen.
  • Das Inventar bekommt komplett neue Verwaltungsoptionen.

Weiterhin verspricht uns Aaron Campbell, dass er schon bald mehr zu den Plänen für dieses und nächstes Jahr erzählen wird. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein.
Das Update 13 wird für VIPs prinzipiell kostenlos sein: also sämtliche Neuerungen, inkl. den Überarbeitungen der Gebiete. Allerdings kann man das Epische Buch 14 erst starten wenn man Buch 13 abgeschlossen hat – der Besitz der Helms Klamm Erweiterung ist also (für die epische Geschichte) zwingend erforderlich.

Was meint ihr zu diesen Informationen über Update 13? Freut ihr euch drauf? Im Zusammenhang mit dem siebten Geburtstag von HdRO könnte das durchaus ein nettes Update werden, oder?


Fragen und Antworten an das HdRO-Team

Es ist mal wieder soweit. Nachdem viele Fragen von der Community gesammelt wurde, wurden nun ganze 42 davon in der neuen „Fragen und Antworten“-Kategorie beantwortet. Vieles wiederholt sich zwar, aber ein paar Kernaussagen lassen sich trotzdem zusammenfassen.

Fragen und Antworten zu: Instanzen, Epische Schlachten und Regionen

Mit dem nächsten Update 13 werden einige Überarbeitungen an den Regionen Trollhöhen, Nebelgebirge und Nordhöhen vorgenommen. Außerdem sollen wir auch einen kleinen Teil an neuen Inhalten erhalten. Nebengebiete wie die Schwertelfelder, der nördliche Düsterwald, etc. sind zwar auch geplant, aber haben eine geringere Priorität als die Hauptgeschichte. Turbine lässt offen ob wir den Ents bei der Zerstörung des Orthanc beiwohnen werden und ob wir ggf. auch die Pfade der Toten genauer erkunden dürfen.
Epische Schlachten soll es wahrscheinlich auch neue geben. Außerdem soll die gesamte Instanz-Gruppe aus „Aufstieg Isengarts“ (also mit Turm von Orthanc, Darknagh entfesselt, Gießerei, etc.) möglicherweise skalierbar werden. Ein Herunterskalieren (Gegenteil von Hochskalieren, was derzeit bei den Epischen Schlachten gemacht wird) ist nicht geplant, außerdem wurde nochmal explizit gesagt, dass es in 2014 keine neue Instanzen oder Schlachtzüge geben wird!

Fragen und Antworten zu: Unterkunft, PvMP und Legendäre Gegenstände

Es ist bereits bekannt, dass das Unterkunftssystem überarbeitet wird. So soll es wohl auch Überarbeitungen bei den Sippen geben, um es besser mit dem Überarbeitungen zu kombinieren. Ein neues Unterkunftsviertel (im Rohan-Stil) soll es möglicherweise auch geben. Im PvP sind auf jeden Fall Überarbeitungen geplant, aber auf keinen Fall ein neues PVP-Gebiet. Auch die Möglichkeit, dass Nicht-VIPs in die Etten dürfen (anhand von Shop-Gegenständen) ist in Bearbeitung. Unter einem großen „Vielleicht“ wird möglicherweise auch das System der Legendären Gegenstände überarbeitet.

Fragen und Antworten zu: Chat, Post und Sonstiges

Es wird unter anderem daran gearbeitet, dass man endlich mal mehr als einen Gegenstand über die Post verschicken kann und die Einführung von richtigen globalen Chat-Kanälen wird näher betrachtet. Die Werte (Eigenschaften), die man vorher einsehen konnte beim Inspizieren eines Charakters, wird man künftig auch weiterhin nicht zu sehen bekommen.
Ansonsten wird es auch weiterhin lustige Wettbewerbe und Server-Events geben und die nächste Bewerbungsphase für den Spielerrat wird wahrscheinlich Ende Februar eingeläutet, wo es dann wohl auch ein paar Anpassungen/Verbesserungen gibt.

Viele, wirklich verwertbare, Informationen sind mal wieder nicht. Aber trotzdem kann man hoffen, dass es besser wird. Wer sich die gesamten 42 Fragen & Antworten durchlesen möchte, kann das hier tun. Viel Spaß dabei!


Inoffizielle Umfrage zur Zufriedenheit

Ein deutsches Mitglied des Spielerrats hat eine inoffizielle Umfrage gestartet, in der die Spieler ihre Zufriedenheit nach Schulnotensystem kund tun können. Dabei werden verschiedene Bereiche des Spiels angesprochen, wie zufrieden man dazu ist und wie wichtig einem diese Bereiche sind. Auch zum Thema Kundenservice kann man seine Zufriedenheit angeben und zum Schluss steht euch noch ein großes Kommentarfeld für weitere Anmerkungen zur Verfügung.

» Zur inoffiziellen HdRO-Zufriedenheitsumfrage

Da dies eine inoffzielle Umfrage ist, muss es nicht heißen, dass Turbine sich diese Ergebnisse zu Herzen nimmt. Dennoch empfehle ich euch daran teilzunehmen denn alles, wo man seine Zufriedenheit (oder auch Unzufriedenheit) ausdrücken kann ist besser als gar nichts. Und da der Spielerrat schon in der Vergangenheit einen gewissen (wenn auch nicht großen) Einfluss auf Spielgeschehnisse hatte, bleibt die Hoffnung, dass diese Umfrage Gehör findet.

Wer sich für die bisherigen Ergebnisse interessiert, kann sich diese hier schon anschauen.

Die Zufriedenheit der Spieler ist durchwachsen. Der größte Kritikpunkt: das Spiel ist zu einfach geworden. Wie seht ihr das? Was haltet ihr von solchen Umfragen? Nehmt ihr daran teil, z.B. um euch einfach mal Luft zu machen? Hofft ihr auch darauf, dass solche Umfragen ernst genommen werden?


Ausblick auf das HdRO-Jahr 2014

[adsense]Es ist soweit: Excecutive Producer Kate Paiz hat wieder ihren alljährlichen Ausblick auf das nächste Jahr veröffentlicht. Für 2014 stehen uns einige Änderungen bevor, aber insgesamt dürfen wir wieder mit viel neuem Content rechnen – wenn man den Plänen Glauben schenken kann. Weiterhin wolle man an dem Balancing der Klassen arbeiten, um sie wieder so auszurichten wie es vor den Klassenänderungen der Fall war.

Ausblick auf 2014: keine große Erweiterung – kleinere Updates quartalsweise

Die größte Änderung wird wohl sein, dass wir nächstes Jahr keine große Erweiterung am Ende des Jahres erhalten werden. Wie vom Spielerrat (und sicher auch vom größten Teil der Community) gewünscht, wird sich Turbine mehr auf kleinere Updates konzentrieren, die dann quartalsweise erscheinen sollen. So war es bereits mal ganz zu Beginn des Spiels. Ein guter Schritt in die – alte und bessere – richtige Richtung.
Inhalt dieser kleinen Updates soll nicht nur neuer Content mit neuen Aufgaben und (Teil-)Gebieten sein, sondern auch Überarbeitungen von alten Gebieten, sowie Fehlerbehebungen und Anpassungen von älteren Spielsystemen beinhalten. Nach den Wünschen der Community, sollen wir Einblicke in den Ent-Angriff auf Isengart, den Pfad der Toten und die Totensümpfe bekommen. Auch von einem Besuch in Gondor wird im Ausblick bereits gesprochen. Die Tiefen des Fangorn-Walds, sowie der Ent-Angriff auf Isengart sollen bereits Teil des ersten Updates (im März) für das kommende Jahr sein. Was immer uns noch so 2014 erwartet: alle Quartalsupdates werden für VIPs kostenlos sein.

Überarbeitung der Unterkunft / Housing

Was eigentlich bereits für dieses Jahr angekündigt wurde, wurde dann doch auf nächstes Jahr verschoben. Nach Rücksprache mit dem Spielerrat und vielen neuen Ideen und Wünschen, hat sich Turbine entschieden das Housing-Update auf 2014 zu verschieben, um es nicht halbfertig zu veröffentlichen. Was genau Inhalt dieser Überarbeitungen sein wird, wird leider auch nicht in Kate Paiz‘ Ausblick preisgegeben – es scheinen aber große Änderungen anzustehen.

Mehr Feedback von der Community

Ebenfalls sehr positiv, finde ich, dass die Community mehr und mehr mit eingebunden wird. Das habe ich bereits während der Helms Klamm Beta erlebt und auch hier werden zwei Feedback-Foren aufgezeigt, in denen offizielle Vorschläge zum Inventar(-beutel) und zu den Festen & Events aufgenommen werden. Alles wird sicherlich nicht umgesetzt (es hängt ja auch immer etwas von der Machbarkeit und dem Zeitaufwand ab), aber einen Großteil nimmt sich Turbine durchaus zu Herzen.

Was sagt ihr dazu? Hört sich das gut an oder befürchtet ihr vielleicht weiterhin fehlenden Endcontent, trotz neuer Inhalte? Findet ihr es gut, dass Turbine zurück zu den Anfängen geht und lieber regelmäßig kleinere Updates veröffentlicht, statt ein Großes? Was erhofft ihr euch von diesem Ausblick und den Ankündigungen für das Jahr 2014? Diskutiert mit!


Offizielle LotRO Webseite im Fokus

Seit nun mehr einem Monat wurde die Community LotRO Webseite unter community.lotro.com überarbeitet und in die, bereits seit längerem bestehende, offizielle Seite lotro.com integriert. Im Zuge dieser Überarbeitung sind das Forum, die Lotterie und Charakter-Kopie integriert worden, allerdings mussten einige Teile der Community-Seite gestrichen werden: so z.B. das Lorebook, die PvMP Leaderboards, die Charakterlisten und Sippen-Daten, und vieles mehr. Die Integration der ganzen Dienste in die offizielle LotRO Webseite ist ein sinnvoller Schritt, denn alles unter einem Dach ist auch sehr viel benutzerfreundlicher. Seit kurzem hat es dann auch der LotRO Market (nicht zu verwechseln mit dem (ingame) LotRO Shop!) zur offiziellen Seite geschafft. Nun möchte ich mit euch einen kleinen Rundgang durch die offizielle Seite www.lotro.com machen, vielleicht entdeckt auch ihr dabei Teile die ihr (noch) nicht kennt. ;)

Mittelerde entdecken

LotRO Webseite - Menüpunkt: Mittelerde erkundenMein persönlicher Lieblingsteil der Seite, da hier viel Liebe zum Detail hineingesteckt wurde und das ganze optische sehr stimmig rüberkommt. Im ersten Menüpunkt „Erkundet Mittelerde“ werden wir über die Inhalte und Möglichkeiten des Spiels informiert. Wir erhalten Informationen zu allen Gebieten (Stufenbegrenzen, Inhalte, Landschaft), zu den verschiedenen Rassen und den entsprechend spielbaren Klassen. Bei den Klassen sehen wir auch immer gleich die Rolle, die diese Klasse einnimmt und den Schwierigkeitsgrad der dahinter steckt. Eine kurze Beschreibung und der Hinweis welche Rassen die Klasse spielen können runden das Ganze ab.
Im Unterpunkt „Media“ bekommen wir schließlich noch eine Auswahl von Screenshots und Videos, die uns einen kleinen Vorgeschmack auf das Spiel geben sollen.

LotRO Spiel-Informationen

LotRO Webseite - Menüpunkt: Das SpielIn dem zweiten Menüpunkt „Das Spiel“ finden wir einige nützliche Dinge. Erstmal erhalten wir noch einige kleine Informationsabschnitte über allgemeine Inhalte im Spiel und was diese sind (z.B. Scharmützel, PvMP, Legendäre Gegenstände, Handwerk, etc.). Natürlich sind das nur kleine Häppchen zu Marketing-Zwecken, aber trotz allem sind sie da und schön aufbereitet.
Unter dem Punkt „Schnellstart-Anleitung“ findet ihr wiederum eine PDF-Datei zum Download, die euch in die grundlegendsten Dinge des Spiels und der Oberfläche einführt. Gerade für die Leute, die sich keine CD-ROM-Packung kaufen oder gekauft haben, ist dieser kleine Guide der Ersatz des Booklets. Hinweis: Leider ist die Anleitung nur auf Englisch verfügbar!

» Download: Schnellstart-Anleitung (5,6 MB)

Kommen wir zum interessanten News-Teil – wenn es da mal was Neues gibt: „Aktuelles“. Hier finden sich diverse Ankündigungen, Fest-Informationen, Entwicklertagebücher, und mehr. Dort ist vieles zu finden, dieser Abschnitt lohnt sich durchforstet zu werden. Genauso der nächste Punkt „Aufgaben-Packs“. Besonders neue, F2P- und Premium-Spieler bekommen hier eine interessante Übersicht über die verschiedenen Gebiete, die käuflich erwerbbar sind. Mit Angabe der Punkte, die sie kosten, aber auch mit der Angabe für welchen Level-Bereich die Gebiete sind, hat man hier alle Infos auf einen Blick. Unter den Aufgaben-Packs, die ja „nur“ die Quests von einzelnen Gebieten beinhalten, findet ihr auch noch Angaben zu den – bisher – vier Erweiterungspaketen: Moria, Düsterwald, Isengart und Rohan. Anschließend werden alle Gebiete noch kurz beschrieben.
Den nächsten Menüpunkt „Herunterladen“ beschreibe ich bereits in den FAQs, und gehe deshalb hier nicht näher darauf ein.

Community-Bereich

LotRO Webseite - Menüpunkt: CommunityNun kommen wir zum Community-Bereich, der früher separiert von der Hauptseite war. Hier finden wir gleich als erstes die „Lotterien“. Früher waren sie nur schwer zu finden, nun sieht man hier – schon ohne das man eingeloggt ist – ob aktuell Lotterien stattfinden. Um an den Lotterien teilnehmen zu können, müsst ihr euch einfach über den Link „Einloggen“ (oben rechts, über der Menüleiste) mit euren Account-Daten einloggen und schon könnt ihr mit euren passenden Charakteren an den Lotterien teilnehmen.
Im zweiten Menüpunkt findet ihr das offizielle Lotro-Forum. Hier findet ihr viele Diskussionsthemen – hauptsächlich auf englisch. Aber auch im deutschen Teil des Forums könnt ihr sicherlich hier und da mitreden. Für jeden Server gibt es auch eigene Foren, in denen ihr z.B. nach Sippen oder Raid-Gemeinschaften suchen könnt. Es wird von genügend Leuten gelesen. Wer von euch zufällig mal für eine Closed Beta ausgewählt wird und keine E-Mail erhält (die wird gerne verschluckt von Spam-Filtern), der hat im Forum außerdem Zugriff auf die BETA-Foren (die für gewöhnlich ganz oben als erstes erscheinen wenn ihr eingeladen wurdet), in denen ihr wichtige Informationen zur Beta findet, Ankündigungen zu Stress Tests, Beta Events und euer Feedback zu den Neuerungen abgeben könnt. Denkt daran, dass ihr dafür eingeloggt sein müsst!
Unter dem dritten Community-Menüpunkt findet ihr die Richtlinien des Spiels. Diese liest sich wahrscheinlich kaum einer durch. Dennoch sollte man den Umgang mit bestimmten Situationen und Verstößen kennen, um diese zu erkennen und ggf. vorzubeugen.

Shoppingmeile der LotRO Webseite

LotRO Webseite - Menüpunkt: ShopSeit LotRO Free2Play geworden ist, ist natürlich die Geldeinnahme ein wichtiges Thema geworden. Zu diesem Zweck gibt es verschiedene Bezahlmodelle mit denen man das Spiel genießen kann und natürlich den HdRO-Shop, der ingame mit verlockenden Angeboten wartet. Auf der LotRO-Webseite finden wir zuerst mal den Punkt „Werdet zum VIP!“. Dort findet ihr eine Übersicht über die Vorteile, die euch als VIP erwarten, sowie die Kosten die es 3-, 6- oder 12-monatlich für ein VIP-Abonnement zu bezahlen gibt. Den Abschluss bildet ihr ein Button, der uns zu der folgenden Tabelle bringt:

 LotRO Webseite: Tabelle über die verschiedenen Spielerstatus

Beim zweiten Menüpunkt „HdRO Shop“ werden wir über alle aktuellen ingame Shop-Angebote informiert. Wir bekommen Infos über die Gegenstände, die Ersparnis bzw. den Rabatt, sowie natürlich den aktuellen Punkte-Preis. Oftmals werden auch längerfristige Angebote (oftmals Reittiere betreffend) groß beworden. Außerdem nicht zu übersehen ist die Gratisprobe der Woche, mit der ihr pro Account einen Shopgegenstand kostenlos erhaltet.
Der „HdRO-Markt“ war früher eine komplett separate Seite. Auch der wurde nun in die offizielle LotRO Webseite integriert – und das ziemlich gut, wie ich finde. Dort finden sich alle Erweiterungspacks, Turbine-Punkte, Game-Time Cards und verschiedene Angebotspaket: z.B. ein Paket mit alle Rassenpferden, die dann alle eure Charaktere bekommen.
Punkte für den ingame HdRO-Shop könnt ihr nur im Spiel kaufen, aber trotzdem findet ihr unter „Punkte kaufen“ eine Übersicht über die Punktebündel (auch wenn es mal wieder doppelte Bonuspunkte gibt, etc.). Das ermöglicht es euch, zumindest für die Übersicht, nicht in das Spiel einloggen zu müssen.
Wie bereits erwähnt gibt es jede Woche Gratisproben im ingame HdRO-Shop. Wie man diese – und andere – Codes einlöst könnt ihr dem Menüpunkt „Coupon-Leitfaden“ finden.
Unter dem letzten Punkt „Rösser – Exklusiv im Shop“ findet ihr schließlich nochmal sämtliche Reittiere, die es im (nur) im HdRO-Shop gibt. Mit einem Klick auf die kleinen Vorschaubilder, erhaltet ihr einen großen Screenshot, mit dem ihr euch einen Eindruck von den Reittieren machen könnt – bevor ihr sie kauft.

Der letzte große Menüpunkt führt euch schließlich zum Registrierungsformular – sofern man noch keinen LotRO Account besitzt.

Ich hoffe euch hat meine kleine Runde durch die offizielle LotRO Webseite gefallen. :) Kanntet ihr schon alles, oder habt ihr doch ein paar (neue) Sachen entdeckt?


Seiten:1234