FAQs – Häufig gestellte Fragen

Ihr habt Fragen rund um das Spiel oder die Erweiterungen? Fragen zu Quests, Taten, Instanzen? Dann schaut hier in die FAQs, vielleicht findet sich auch eure Frage hier wieder. Wenn dem nicht so ist, könnt ihr mir eure Fragen auch gerne per Mail schicken, diese werden dann ggf. hier veröffentlicht.

Allgemeine Fragen

Hier werden allgemeine Fragen rund um das Spiel gestellt und hoffentlich auch beantwortet.

Kann man Herr der Ringe Online offline spielen?

Nein. Herr der Ringe Online kann man – wie der Name schon sagt – nur online spielen. Es ist ein MMORPG – Massively Multiplayer Online Role-Playing Game – ein Online-Rollenspiel. Außer dem Herunterladen des Clients und dem Einloggen mit den eigenen Account-Daten muss also immer eine Internetverbindung bestehen um das Spiel spielen zu können. Schon kleine Schwankungen und Verbindungsabbrüche (wie zum Beispiel ein 24-h-Disconnect) bringen das Spiel teilweise zum Absturz. Auch das Spielen über eine WLAN-Verbindung wird nicht empfohlen, da es auch hier zu Aussetzern kommen kann.

Wie kann ich am Beta-Programm teilnehmen?

Zuerst sollte man sich bewusst sein, was „Beta“ überhaupt bedeutet – im Zusammenhang mit Software. Ihr dürft keinesfalls ein fertiges Spiel erwarten, dass nur auf Kleinigkeiten getestet wird. Das Beta-Programm von HdRO beginnt bereits recht früh – kurz nach dem Alpha-Programm – mit einer Closed Beta. In dieser ersten Beta-Phase ist der Teil der getestet werden soll, oftmals noch sehr unfertig und buggy. Seit ihr euch dessen bewusst und würdet auch Bug-Reports schreiben und nicht nur den Content vor anderen spielen wollen?

Geht die Beta-Phase in die Open Beta über, dann ist der Stand häufig schon recht weit. Eine fertige Karte oder deutsche Texte darf man aber immer noch nicht erwarten. An einer Open Beta dürfen alle Spieler teilnehmen, die möchten. Dazu benötigt ihr nur den Beta-Client. Dieser ist prinzipiell eine Kopie des „Live-Clients“. Seit euch also im Klaren darüber, dass ihr euch einen weiteren ca. 13GB großen Client installiert. Die beiden Clients sind ansonsten unabhängig von einander und können neben einander betrieben werden.

Die Installation verläuft genauso wie die des normalen Clients. Ist alles beendet, könnt ihr euch mit den gleichen Account-Daten einloggen. Wenn es eine Open Beta ist, solltet ihr nun den Server „Bullroarer“ auswählen können. Wenn gerade keine Beta oder eine Closed Beta stattfindet, dann müsstet ihr nach dem Login eine Fehlermeldung erhalten bzw. der Server wird dann als „Closed“ angezeigt.

» Zum Bullroarer-Forum

Im Bullroarer-Forum findet ihr übrigens alles was ihr wissen müsst. Einen Link zum Client zum Beispiel sowie aktuelle Release-Notes. Wichtig sind auch die Informationen darüber, was die Entwickler gerne als erstes getestet haben möchten und wozu sie am ehesten Feedback erwarten.

Seit ihr schließlich im Spiel, erwartet euch direkt die Charaktererstellung. Meistens ist eine Charakterkopie vom Live-Server möglich. Das bedeutet, dass ihr hier (ihr müsst euch dafür einloggen) eure Charakter auf den Bullroarer Server kopieren könnt (der Beta-Client muss dafür geschlossen bzw. neugestartet werden!). Somit könnt ihr direkt mit euren gewohnten Charakteren starten und braucht keinen neuen Charakter erstellen.
Wollt ihr allerdings gerne einen neuen Charakter erstellen, dann ist auch das kein Problem. Während einer Beta ist oftmals die sogenannte „Eyes and Guard Tavern“ geöffnet. Die findet ihr in Archet gegenüber vom Gefängnis oder in Thorins Halle in der Nähe vom Stallmeister. In dieser Taverne gibt es viele verschiedene Räume (z.B. Handwerkshalle oder Scharmützellager) und eine Menge NPCs. Diese lassen euch auf das aktuelle Maximum-Level hochleveln, geben euch alle Tugenden und Rasseneigenschaften, Legendäre Gegenstände, EP-Runen, Relikte, Tränke, Essen, Rüstungen, Schmuck und so weiter. Auch die Epische Geschichte könnt ihr in der Taverne abschließen. Ihr könnt Gold, Shoppunkte und Scharmützel-Zeichen erhalten.

Seit ihr mit allem in der Taverne fertig, könnt ihr direkt den neuen Inhalt testen gehen. Im Shop könnt ihr euch Ports kaufen oder auch in der Taverne findet ihr einen Karten-NPC.

Wo kann ich das Spiel herunterladen?

Auf den offiziellen Seiten von Herr der Ringe Online könnt ihr unter „Download“ das Spiel herunterladen. Der Client ist für Windows und Mac verfügbar. Bitte beachtet, dass der Button „PC-Download“ direkt zur Hochauflösenden Version von HdRO führt. Solltet ihr einen älteren PC besitzen, der möglicherwiese nicht mehr für hohe Grafikauflösungen geeignet ist, könnt ihr unter dem Button, über den Link „Standard-Auflösung“, die normale Version herunterladen.

Die Datei, die ihr herunterladet ist klein, also wundert euch nicht. Sobald ihr die Anwendung startet, werdet ihr unter anderem auch nach einem Installationsort gefragt. Das ist allerdings verwirrend, denn erstmal werden die eigentlichen Installationsdateien heruntergeladen und der Speicherort, den ihr angeben sollt, beherbergt dann nur die Installationsdateien (die entsprechend auf mehrere GByte umfassen). Sobald (nach dem Download) die eigentliche Installation beginnt, gebt ihr im Verlaufe der Installationsroutine den eigentlichen Pfad zum Speicherort des Spiels an.

Um die Installationsdateien ggf. nicht nochmal herunterladen zu müssen, empfiehlt es sich diese (z.B. auf einer externen Festplatte) aufzubewahren, falls man den Client nochmal installieren muss.

Klassen

Die Klassen ein elementarer Bestandteil des Spiels, deswegen gibt es auch oftmals Fragen dazu: sei es zu den Klassen selbst, zu den Attributen, den Skillungen, Tugenden oder ähnlichem.

Eigenschaftspunkte

Mit Helms Klamm wurden in HdRO die Eigenschaftsbäume eingeführt. Um dort die Eigenschaften zu erlangen oder zu verbessern benötigt man Eigenschaftspunkte. Wie viele einem aktuell zur Verfügung stehen und wie viele man bereits ausgegeben hat, sieht man im entsprechenden Fenster ganz unten. Aber das hilft einem mit unter nicht wirklich weiter, um zu wissen für was man denn überhaupt alles Punkte bekommt. Schließlich hat man derzeit (Stand: Update 20) maximal 83 Punkte zur Verfügung auf Level 105. Darüber wo man alles Punkte bekommt, möchte ich euch nun eine kleine Aufstellung geben.

Eigenschaftspunkte über das Leveln – der Haupt-Punktelieferant

Eigenschaftspunkte stehen einem nicht von Beginn an zur Verfügung. Erst mit Level 7 erhält man seinen ersten Eigenschaftspunkt. Von dort an, sammelt man sie von ganz allein beim Leveln – denn für jedes ungerade Level kommt ein Punkt hinzu. Auf diese Weise sammelt man bereits 50 Punkte bis Level 105.

Ebenfalls beim Leveln sollte man bereits einige der Klassentaten abschließen. Das sind Taten, für die ihr bestimmte Fertigkeiten mehrmals anwenden oder bestimmte Ereignisse mit euren Fertigkeiten mehrmals erreichen müsst. Schließt ihr dann mehrere passende Taten zusammen ab, gibt es sogenannte „Meta-Taten“. Davon gibt es 8 Stück, die wiederum je einen Eigenschaftspunkt als Belohnung vergeben. Damit sind wir also bereits 58 Punkte auf unserer Punkteskala erreichen.

Klassenquests, -bücher und Epische Geschichte

Früher gaben die Klassenquests und die Klassenbücher, für die man mehrere Seiten finden musste, noch Fertigkeiten. Seit Helms Klamm erhält man dafür Eigenschaftspunkte. Die drei Bücher, für die man vermisste Seiten sammeln muss, kann man bereits mit Level 39 bekommen. Pro abgeschlossenes Buch erhält man einen Eigenschaftspunkt. Die Klassenquest, die man mit Level 45 bekommt, gibt ebenfalls einen Punkt. Damit haben wir weitere vier Punkte auf unserem Konto.

Die nächste Klassenquest erhält man mit Level 58 in Moria. Auch dafür gibt es einen Punkt. Ebenfalls in Moria kann man bei den Rufhändlern der Wächter der Eisernen Garnison ein Klassenbuch kaufen, welches uns ebenfalls einen Punkt verleiht.  Wo wir ja grad immer noch in Moria sind, sollte man auch dringend die Epische Geschichte vollenden – von Buch 1 bis Buch 6. Für den Abschluss von diesem Epos Band II (Buch 1 bis 6) erhalten wir wieder einen Eigenschaftspunkt.

Mit diesen ganzen Quests und Büchern kommen wir bereits (von Level 105 ausgehend) auf insgesamt 65 Eigenschaftspunkte.

Das Land der Pferdeherren und Helms Klamm

Die nächsten Punkte können wir uns in West-Rohan erspielen. Man sollte das Gebiet von keinesfalls auslassen, sondern komplett durch questen. Es ist unterteilt in fünf Teilgebiete: Königstatt, Ostfold, Weite Mark, Felssenke und Westfold. Jedes dieser Gebiete enthält eine Reihe von Quests, die in einer letzten Verteidigungsquest beendet wird. Diese Verteidigungsquests, bei denen ihr eine der größeren Städte verteidigen müsst, geben euch die Eigenschaftspunkte. Für jedes Gebiet eine Quest, also fünf Eigenschaftspunkte. Die Quests heißen übrigens wie folgt:

  • Der Weg nach Dunharg (Königsstatt)
  • Alle Straßen führen nach Aldburg zurück (Ostfold)
  • Betrug der Weiten Mark (Weite Mark)
  • H0lzmühle ist gefallen (Felssenke)
  • Nach Helms Klamm (Westfold)

Das Zentrum Gondors und Episches Buch

Mit Update 15 wurde das Gebiet Zentrum Gondors eingeführt, sowie der Epische Band IV Buch 2. Das Gebiet unterteilt sich in die drei Untergebiete: Ringlótal, Dor-en-Ernil und Lennin. In allen drei Gebieten gibt es eine Abschlussquest, die uns jeweils einen Eigenschaftspunkt verleiht. Für die Stadt Pelargir gibt es ebenfalls eine Abschlussquest inkl. Eigenschaftspunkt. Episch Band IV Buch 2 gibt uns auch noch einen Eigenschaftspunkt, und zwar ganz am Ende, mit Abschluss von Kapitel 9. Die Abschlussquests in den drei Gebieten und Pelargir sind die Folgenden:

  • Ein ruheloses Ende (Ringlótal)
  • Blut für Blut (Dor-en-Ernil)
  • Die Söhne vom Usurper (Unter-Lebennin)
  • Faltharan’s Konfrontation (Pelargir)

Alles in allem bekommt man hier also fünf weitere Eigenschaftspunkte und unser Punktekonto steigt auf 75.

Ost-Gondor und Alt-Anórien

Im gesamten Gebiet Ost-Gondor gibt es nur in Osgiliath einen Eigenschaftspunkt. Für die Questreihe Asche und Sterne, für die ihr die Osgiliath Instanzen abschließen müsst, bekommt ihr bei Kapitel 4 (für den Abschluss der Instanz Die zerstörte Stadt) einen Eigenschaftspunkt.
Das neueste Gebiet Alt-Anórien wartet wiederum mit vier Eigenschaftspunkten auf. Zwei davon erhaltet ihr für den Abschluss der Kapitel 10 und 11 der Epischen Geschichte von Band IV Buch 4. Diese beiden Kapitel umfassen den Abschluss der zwei Epischen Schlachten von Minas Tirith. Die zwei anderen Eigenschaftspunkte erhaltet ihr für den Abschluss zweier Meta-Taten im Gebiet Alt-Anórien: einmal für die Tat Quests in Alt-Anórien und Taten in Alt-Anórien.

Der Weg nach Mordor

Mit Update 20 kam ein weiterer Eigenschaftspunkt dazu: für den Abschluss des Epischen Buches Band IV Buch 8 Kapitel 7 (die Schlacht am schwarzen Tor).

Die letzten beiden Punkte bekommt man leider nur wenn man ganz oft die Epischen Schlachten macht und das möglichst alles auf Platin. Für jede Haupt- und Nebenquest, die ihr auf Platin abschließt, erhaltet ihr Beförderungspunkte, die ihr wiederum für eure Beförderungen in den Schlachten ausgeben könnt. Weiterhin gibt es zwei Taten, wenn man 100 und 200 Beförderungspunkte gesammelt hat – für jede dieser Taten gibt es einen Eigenschaftspunkt. Damit haben wir unsere 83 Eigenschaftspunkte voll und können diese in unsere Skillbäume investieren.

Epische Geschichte

Band, Buch, Kapitel xy ist undurchsichtig und funktioniert nicht so wie ihr wollt? Vielleicht findet ihr unter den folgenden Fragen eure Antwort.

Wo beginnt Band 3 Buch 7?

Bei Galadriel in Caras Galadhon – sie steht oben auf dem Fleet in der Mitte der Stadt, wo auch Celeborn steht.

Buch der Taten

Das Buch der Taten kann ganz schon kompliziert sein. Wenn ihr Fragen dazu habt, oder zu einer speziellen Tat, dann könnt ihr hier vielleicht eure Antwort finden.

Hofwache, Süßaue und Nebelwasser – wo finde ich die?

Diese drei Orte werden am häufigsten noch gesucht um das BdT abzuschließen. Wer auch zu diesen Leuten gehört, der bekommt hier die Koordinaten dazu:

  • Die Wildnis von Ost-Rohan – Hofwache: ist westlich von Feldheim (engl. Faldham) auf einem Felsvorsprung, 54.3S / 59.0W
  • Fangorn-Wald – Nebelwasser: viele haben das Fähnchen schon entdeckt, aber der BdT-Eintrag fehlt noch – einfach nochmal hinreiten, 38.4S / 72.2W
  • Fangorn-Wald – Süßaue: ist ein Stück nordwestlich von Nebelwasser, 38.0S / 73.2W

Handwerk & Zierwerk

Alle Fragen zum Handwerk, den Handwerksgilden oder zum Zierwerk findet ihr hier mit hoffentlich für euch passenden Antworten.

Goldene Rezepte – wo findet man die?

Diese Rezepte sind wohl äußerst selten, und doch ist es seit der Erweiterung möglich goldene Rüstungsrezepte zu finden. Laut einigen Aussagen findet man diese wohl bei allen (humanoiden) Gegnern Level 85+ – solche sind ja hauptsächlich in Instanzen zu finden (betreffend dem Hytbold-Wiederaufbau oder in Handwerksinstanzen). Ob goldene Rezepte z.B. auch bei größeren Kampfgruppen ab Level 85 (evtl. bei Bugud der 12er SZ-Kampfgruppe) zu finden sind, weiß ich nicht, würde es aber auch nicht ausschließen.
Beachten sollte man, dass diese Rezepte als „Uralte Schriftrollen“-Behälter droppen und dann ein blaues Rezept enthalten! Erst wenn man es einliest und krittet, erhält man die goldene Variante.

Wo gibt es Angelaufene Rohan-Wappen, Angelaufene Celebrimbor-Zeichen und das Kompendium von Mittelerde Band IV?

Das angelaufene Rohan-Wappen ist quasi das neue Rhi-Helvarch-Siegel: es gibt es in Adern, Holz, Gelehrtenkisten (in Ost-Rohan) und beim Bäuern (der Ostemnet-Stufe). Wer Level 84 erreicht hat, sollte die Quest, die ihr per Post bekommt, machen und Hytbold erkunden. Dort könnt ihr die Handwerksinstanzen aufbauen, und so jeden Tag viele Adern/Holz/Kisten looten um solche Wappen zu finden.

Auch wer keinen Schürfer hat, sollte sich die Schürfer-Instanz aufbauen, denn dort gibt es für den Abschluss das Kompendium von Mittelerde Band IV.

Das Angelaufene Symbol von Celebrimbor findet ihr nicht nur – mit ganz viel Glück – bei der 12er SZ-Kampfgruppe „Bugud“, sondern auch in 12er Scharmützeln jeglicher Art. Es lohnt sich also jede Woche (fast) alle Scharmützel mit 12 Leuten (oder auch weniger wenn die Gruppe gut ist) durch zu spielen. Durchschnittlich jedes 3. Scharmützel hat ein solches Zeichen in petto – natürlich mit Glück. Weiterhin ist das Symbol in Instanzen und Raids der Stufe 85 zu finden.

Wo sind die Handwerksgilden?

Handwerksgilden gibt es mehreren größeren Städten. Dabei sind die Gilden immer auch in den entsprechenden Handwerkshallen in den Städten zu finden. Meistens durch eine oder mehere Türen innerhalb der Halle gekennzeichnet. Anbei erhaltet ihr eine Auflistung der Städte:

  • Esteldin (Nordhöhen)
  • Galtrev (Dunland)
  • Schneegrenze (Ost-Rohan)
  • Aldburg (West-Rohan)

Feste & Events

Regelmäßig finden in HdRO interessante Feste und Events statt. Hier erfahrt ihr ein paar wichtige Informationen dazu.

Jubiläumsfest

Jedes Jahr feiert HdRO seinen Geburtstag: mit dem Jubiläumsfest. Da das jedes Jahr ist und jedes Jahr ähnliche Fragen aufkommen, möchte ich hier einige Informationen zusammenfassen, die euch vielleicht helfen das Fest zu verstehen. Ansonsten wünsche ich allen ein frohes Jubiläumsfest!

Jubiläumsgeschenke

Nach dem Start vom Jubiläumsfest bekommen erstmal alle Spieler, unabhängig von ihrem Bezahlstatus, Feuerwerk in ihr Inventar. Außerdem erhält man doppelte EP für das Besiegen von Monstern für die Zeit des Festes. Spieler, die einen VIP-Account haben, bekommen zusätzliche Geschenke. Je nachdem wie lange man bereits Herr der Ringe Online spielt werden die Geschenke gestaffelt – pro Jahr eins. Der Stichtag ist hierbei jeweils der 30. April. Wessen Account seit da (oder früher) aktiviert ist, bekommt alle Geschenke, ansonsten jeweils eins weniger.

Habt ihr noch keinen VIP-Account, dann könnt ihr euch bis kurz vor dem Jubiläumsfest den VIP-Status sichern, um ebenfalls alle euch zustehenden Geschenke zu erhalten. Dabei ist es egal wie lange oder wie oft ihr vorher VIP gewesen seit, hauptsache ihr seit zum Jubiläumsfest selbst im VIP-Status, denn nur dann erhaltet ihr auch die Jubiläumsgeschenke.

Wie bekomme ich diese schönen Portraitrahmen?

Jubiläumsfest: Portrait RahmenDiese Rahmen um euer Portaitbild bekommt ihr nicht automatisch verliehen, sonder ihr müsst das einstellen bzw. könnt selbst wählen welches ihr anzeigen lassen wollt. Klickt dazu einfach mal mit einem Rechtsklick auf euer Portraitbild und wählt unter dem Unterpunkt „Personalisierte Charakter-Portraits“ das jeweilige Jahr aus, um den Rahmen zu ändern. Wie das dann aussieht seht ihr in dem Screenshot links. Natürlich könnt ihr nur max. das Jahr auswählen das ihr bei HdRO dabei seit.

Hinweis: Je nachdem ob ihr einen anderen Skin als den Standard-Skin verwendet, kann es passieren, dass der Skin-Ersteller keine passenden Rahmen hinterlegt hat. In dem Fall wird automatisch der Standard-Rahmen verwendet.

Veranstaltungsorte beim Jubiläumsfest

Ihr werdet zwar meist per Quest zu den Orten geschickt, aber dennoch möchte ich hier die Orte einmal auflisten um euch einen Überblick zu geben.

  • kurz vor dem Nord-Tor in Bree
  • Methel-Bühne bei Wasserau (Auenland)
  • Festival-Arena in Thorins Halle
  • Keilerbrunnen in Bree (bei der Handwerkshalle)
  • Pferderennstrecke im Bree-Land (beim Hengstacker-Hof)
  • Pferderennstrecke im Auenland (bei Michelbinge)

Das Feuerwerk (am Nord-Tor in Bree) findet nur von Abends bis zur Morgenröte statt. Am Tage werden euch die NPCs stattdessen nach geeigneten Boden-Feuerwerksstellen suchen lassen. (danke an „Eveaustria“, die diesen Hinweis in einem Kommentar äußerte)

Tauschmünzen

Wie bei allen Festen, könnt ihr beim Jubiläumsfest entsprechende Jubiläumsmünzen sammeln. Die könnt ihr bei verschiedenen Tauschhändlern z.B. gegen Zierwerk oder Housing-Gegenstände eintauschen, aber auch Pferde stehen jedes Jahr zur Auswahl.
Während dem Fest dropen auch Münzen bei allen Monstern in ganz Mittelerde. Diese wiederum könnt ihr bei den „Bewahrern der Geschenke“ gegen Geschenk-Kisten eintauschen. In den Kisten können je nach Wertigkeit Tränke, Buff-Food, Shopgegenstände, Besondere Handwerks-Zutaten, Zierwerk, EP-Runen, o.ä. drin sein.

Legendäre Gegenstände

Jegliches Fragen und Antworten rund um das Thema Legendäre Gegenstände findet ihr hier. Auch Fragen zu Relikten, den Attributen (Legacies) oder Gegenständen, die mit dem Legendären System zu tun haben (z.B. Sternhelle Kristalle) werden hier gelistet.

Bekomme ich Legendäre Level 85er 2. ZA Gegenstände auch woanders her, außer Selbstherstellung?

Diese andere Möglichkeit ist leider nur den Ettenspielern (PvP) vorbehalten. Mit Rang 10 habt ihr die Möglichkeit euch entsprechende Gegenstände in GV einzutauschen – gegen ca. 7000 Ansehen war es glaub ich.

Sternheller Kristall

Der Sternhelle Kristall wurde mit Update 7 in HdRO eingeführt. Am Anfang waren die Kristalle noch Level ungebunden. Inzwischen gibt es sie für Gegenstände bis Level 65 (kleine), 75 („normale“), 85 (Riddermark) sowie 95 (Eorlingas). Level-ungebundene Kristalle wird man nur noch selten bis gar nicht finden.
Diese netten Steinchen dienen der Verbesserung von Legendären Gegenständen. Sobald ihr einen Legendären Gegenstand ausrüstet könnt ihr im entsprechenden „Legendäre Gegenstände“-Fenster drei Sterne unter dem Namen eures Gegenstandes sehen. Diese Sterne geben an wie viele Kristalle ihr bereits für diesen Gegenstand verwendet habt – maximal möglich sind drei Stück pro Gegenstand.

Zu finden sind diese Kristalle prinzipiell überall, zumeist aber in Bosstruhen von Instanzen, Scharmützeln oder auch mal in den Hobbit-Geschenken. Natürlich sind auch meist welche im AH zu finden, oder aber ihr gebt 495 Shoppunkte aus und kauft euch einen im Shop.
Habt ihr einmal einen Kristall ergattert, könnt ihr einen Rechtsklick drauf machen. Es poppt ein kleines Fenster auf, in dem alle Legendären Gegenstände angezeigt werden, die diesen Kristall verwenden können und die ihr ausgerüstet(!) habt. Bekommt ihr die Meldung, dass kein Gegenstand verfügbar ist, dann prüft als erstes ob euer Gegenstand vom Level her zu dem verwendeten Kristall passt. Beachtet hierbei, dass es auf den Gegenstandslevel ankommt, also nicht das Level welches ihr über EP-Runen leveln könnt, sondern das Level des Gegenstandes welches Voraussetzung ist, dass ihr den Gegenstand anlegen könnt.

Was bringt mir der Kristall denn nun eigentlich?

Die Kristalle erhöhen diverse Werte eures Gegenstandes. Für Damagedealer und ihre Waffen ist hier unbedingt die DPS-Zahl zu nennen, die durch die Kristalle erhöht wird. Pro Kristall immer ein Stück weiter – bei drei Kristallen hat man ungefähr 10 DPS mehr.
Genauso ist es mit anderen Werten. Wichtig zu wissen ist, dass die Kristalle nur Werte erhöhen, also alle Legacies eurer Gegenstände, die Werte – nicht Prozente – sind, werden erhöht (so z.B. auch Kopfstats auf Zweihand-Waffen und Runensteinen, oder auch Bedrohung auf dem Wächtergürtel, Wert für kritische Treffer bei irgendwas, etc.). Ebenso werden die Stats (Vita, Wille, Beweglichkeit, etc.) erhöht, die ihr durch Austausch auf die Waffe drauf machen könnt.

Passend zum Erscheinen der Kristalle, habe ich damals einen Artikel zu den Sternhellen Kristallen geschrieben. Allerdings könnte dieser nicht mehr ganz aktuell sein.

Berittener Kampf & Kampfgruppen

Erst mit der Erweiterung "Reiter von Rohan" eingeführt, gibt es oftmals viele Fragen dazu. Hier findet ihr alles zu diesen beiden Themengebieten: dazu gehört z.B. auch das Kriegsross im Allgemeinen und die Skillung dazu.

Was findet man in den Kisten der Kampfgruppen?

Das ist natürlich ganz unterschiedlich, je nachdem welche Stärke und welche Level die Kampfgruppe hat. Was jede Kampfgruppe in den Kisten zu bieten hat, sind Zeichen (zur Ausgabe bei Scharmützel-Händlern). Manche Kisten haben Housing-Gegenstände (hauptsächlich Flaggen) oder auch mal Schmuck zu bieten (aber sehr selten). Die beste Kiste (die silberne) findet ihr bei der 12er SZ-Kampfgruppe „Bugud“ in den Suthofen (zwischen Snowbourn und Walstow): dort gibt es z.B. den Lädierten Ring (zum Tauschen bei den Rufhändlern), aber es kann auch mal ein Angelaufenes Rohan-Wappen sein, oder mit ganz viel Glück auch ein Angelaufenes Symbol von Celebrimbor (zur Herstellung von Level 85er 2. ZA Waffen).

Welches Level kann mein Kriegsross erreichen?

Das Maximal-Level für euer Kriegsross ist 50.

Welches Zaumzeug für mein Kriegsross?

Das kommt oftmals darauf an welche Kriegsross-Skillung ihr wählt. Auf dem Zaumzeug können Legacies wie Beweglichkeit, Stärke, etc. drauf sein (diese sind unabhängig von eurer Skillung) aber auch spezielle Dinge, die nur wirken, wenn das Zaumzeug mit der Skillung übereinstimmt. Dafür steht auch hinter diesen Werten in der Regel in Klammern ob der Wert für ein leichtes, mittleres oder schweres Ross gilt. Also wählt am besten immer passend zu eurer Kriegsross-Skillung das Zaumzeug.

Wo bekomme ich mein Kriegsross?

Das Kriegsross bekommt ihr fast zu Beginn im Gebiet Ost-Rohan. In der ersten Stadt „Langhold“ müsst ihr einfach nur alle Quests erledigen, danach bekommt ihr euer Kriegsross. Wer mit Band 3 Buch 7 bereits angefangen hat, der muss aber nicht extra dahin reiten – am Ende von dem Buch landet ihr automatisch in Langhold.