Hüter als Tank

» Zum Artikel: Hüter als Damagedealer

Nachfolgend nun meine persönlichen Erfahrungen zum Hüter als Tank (Stand: 01.09.2020)

Tugenden und Werte

In der Tankskillung (Blau) würde ich Tugenden verwenden die meine Resistenzen und Moral erhöhen: Treue, Ehre, Loyalität, Barmherzigkeit, Toleranz. Beim Hüter ist die Taktische und Physische Schadensreduzierung in Blau als Grundwert auf 55%, mittlere Rüstung (50%) + 5% BLAUskillung. Im Kampf kann er diese dann nochmals mit der voll ausgeskillten Trotzigen Herausforderung um 5% erhöhen, sowie durch Gambits um weitere 5% (dazu komme ich später nochmals darauf zurück).

Die aktuelle definisive Klassenrüstung aus Remmochant ermöglicht weitere 5% Schadensreduzierung durch aktives „Niemals Aufgeben“.

Der Hüter lebt aber davon, dass er keinen Treffer einstecken muss, da er außer „Niemals Aufgeben“ keinerlei Cooldowns besitzt, die sein Überleben verlängern würden. Aus diesem Grund sollte der Hüter darauf setzen, jeglichem Schaden mit Blocken, Parieren, Ausweichen und (oder) durch Widerstehen zu entgegnen. Daher kommen ihm die Resistenzen entgegen, da diese nochmals das allgemeine Ausweichen von jeglichen Effekten erhöht! Von den Werten ist Vitalität der Hauptwert des Hüters und Beweglichkeit so wie Macht sind Nebenwerte – oder man erhöht direkt das Blocken, Parieren und Ausweichen. Vitalität ist außerdem wichtig, da diese die Moral erhöht!

In Meiner Skillung zum Tanken(95 Punkte zur Verfügung) habe ich vieles im BLAUEN-Weg geskillt und im GELBEN-Weg habe ich die Finesse komplett mit reingenommen sowie Wurfspeere und Gruppenbuffs für DMG-Unterstützung!

https://ilovefriedorc.com/traits/warden-HterBlauSkillung

Erfahrungen & Tipps

Wem es vielleicht hilft oder interessiert, der kann sich hier meine Erfahrungen / Tipps zum erfolgreichen Tanken durchlesen. Bei Fragen könnt ihr euch natürlich an mich wenden. Zum Antanken von Gruppen wenn man DoTs drauf machen kann (nur wenn niemand gestunnt werden sollte):

Als erstes mit SchlachtvorbereitungÜberwältigende Herausforderung“ und Wurfspeer „Warnschuß“ auf Haupttarget; damit sollt man die erste Aggro haben; danach erhöhe ich meine Schadensreduktion durch „Schild-Schrei-Gambits“ und wenn die ersten Gegner weglaufen wollen, ziehe ich dann die „Trotzige Herausforderung„.

Wenn Einzelziele angetankt werden müssen, am besten mit Wurfspeer „Warnschuß“ und Selbstheilungen arbeiten, damit hat man dann auch keinen Schaden über Zeit auf Gegnern und es kann etwas aus dem Kampf gehalten werden; die Gruppe kann auch gut mithelfen, wenn sie dem Hüter die Anfangsaggro überlässt, dann kann er mit seiner Selbstheilung gut Aggro aufbauen, und gleichzeitig auch seine Block- und Ausweichwerte erhöhen.

Zu Beginn eines Kampfes Buffe ich mich mit „Überzeugung“ hoch, um meine Schadensreduzierung zu erhöhen; Den Buff kann man bis auf Stufe 10 erhöhen, man bekommt aber pro Mitglied der Gefährtengruppe 1 Stufe, also in 6er Gruppe reicht 2mal vor dem Kampf, der Buff hält 30sec an, man kann ihn aber durch erneute Überzeugung erneuern!

Mein persönliche Erfahrung und Übung hat schlussendlich zu folgender Skill-Rotation geführt – um meine Schadensreduktion, Selbstheilungen und mein B/P/A (Blocken/Parieren/Ausweichen) zu erhöhen, rotiere ich mit: (Gambits in einer Klammer sind Schnellgambits die ich nutze):

Anfangen mit Schlachtvorbereitung und 3x (Schild / Faust) – „Überzeugung“ Dann mit Schlachtvorbereitung 2x (Schild / Faust) – „Kriegstanz“ Dann mit Schlachtvorbereitung (Faust / Schild) (Faust / Speer) – „Überwältigende Herausforderung“ Danach dann mit Wurfspeer „Warnschuß“ auf das Haupttarget um den Kampf zu beginnen und dann mit „Herausforderung“ auf die Gruppe für erste Aggro. Danach meine Schadensreduktion erhöhen:

  • Schild (Faust / Faust) – 2er Redu „Beeindruckender Hieb“
  • Schild (Faust / Schild) – 3er Redu „Unerträglicher Schlag“
  • (Speer / Speer) – Kampfgedächtnis eröffnen
  • (Schild / Faust) Schild Faust (Schild / Schild)- 5er Redu „Überzeugung“ (landet im Kampfgedächtnis)
  • Schild Speer – 2er Heal „Durchhalten“
  • Schild (Speer / Schild) – 3er Heal „Schutzmaßnahme“
  • (Schild / Speer) Schild (Speer / Speer) – 4er Heal „Schau des Könnens“
  • Schild Speer Schild Speer Schild – 5er Heal „Wiederherstellung“
  • (Schild / Faust) Schild (Faust / Schild) – 5er Redu „Überzeugung“
  • Schild Speer – 2er Heal „Durchhalten“
  • Schild (Speer / Schild) – 3er Heal „Schutzmaßnahme“
  • (Schild / Speer) Schild (Speer / Speer) – 4er Heal „Schau des Könnens“
  • Schild Speer Schild Speer Schild – 5er Heal „Wiederherstellung“

Hier Beginnt die eigentliche Rota, in der wir dann das Kampfgedächtnis wechseln:

  • [1]
  • Schild (Faust / Faust) – 2er Redu „Beeindruckender Hieb“
  • Schild (Faust / Schild) – 3er Redu „Unerträglicher Schlag“
  • Überzeugung“ (Aus Kampfgedächtnis)
  • (Schild / Schild) – eröffnet Kampfgedächtnis
  • (Schild / Faust) Schild (Faust / Speer) – 4er Redu „Kriegstanz“ (landet im Kampfgedächtnis)
  • Schild Speer – 2er Heal „Durchhalten“
  • Schild (Speer / Schild) – 3er Heal „Schutzmaßnahme“
  • (Schild / Speer) Schild (Speer / Speer) – 4er Heal „Schau des Könnens“
  • Schild Speer Schild Speer Schild – 5er Heal „Wiederherstellung“
  • (Schild / Faust) Schild (Faust / Schild) – 5er Redu „Überzeugung“
  • Schild Speer – 2er Heal „Durchhalten“
  • Schild (Speer / Schild) – 3er Heal „Schutzmaßnahme“
  • (Schild / Speer) Schild (Speer / Speer) – 4er Heal „Schau des Könnens“
  • Schild Speer Schild Speer Schild – 5er Heal „Wiederherstellung“
  • [2]
  • Schild (Faust / Faust) – 2er Redu „Beeindruckender Hieb“
  • Schild (Faust / Schild) – 3er Redu „Unerträglicher Schlag“
  • Kriegstanz“ (Aus Kampfgedächtnis)
  • (Speer / Speer) – eröffnet Kampfgedächtnis
  • (Schild / Faust) Schild Faust (Schild / Schild) – 5er Redu „Überzeugung“ (landet im Kampfgedächtnis)
  • Schild Speer – 2er Heal „Durchhalten“
  • Schild (Speer / Schild) – 3er Heal „Schutzmaßnahme“
  • (Schild / Speer) Schild (Speer / Speer) – 4er Heal „Schau des Könnens“
  • Schild Speer Schild Speer Schild – 5er Heal „Wiederherstellung“
  • (Schild / Faust) Schild (Faust / Schild) – 5er Redu „Überzeugung“
  • Schild Speer – 2er Heal „Durchhalten“
  • Schild (Speer / Schild) – 3er Heal „Schutzmaßnahme“
  • (Schild / Speer) Schild (Speer / Speer) – 4er Heal „Schau des Könnens“
  • Schild Speer Schild Speer Schild – 5er Heal „Wiederherstellung“

Und dann immer wieder mit 1 und 2 wechseln. Damit habe ich gute Erfahrung gemacht da ich so meine Schadensreduzierung oben halte, mich selbst stark heile und meine B/P/A erhöhe. Die Heiler haben damit auch leichteres Spiel noch für den Rest der Gruppe zu sorgen!

Dies ist aber nur eine grobe Umgrenzung meiner Rotation, welche ich je nach Instanz und Kampfsituation anpasse,

zB.: nehme ich „Faust Schild Faust Speer“ – „Überwältigende Herausforderung“ ins Kampfgedächtnis, wenn ich weiß, dass noch Adds (weitere Gegner) dazukommen werden;

Genauso gut kann es sein, die erste Rota Selbstheilung durch Lebensraub zu ersetzen: „Kampfjubel„, „Grimmige Entschlossenheit„, „Entschlossenheit„, kann gegen große Gruppen von Vorteil sein.

Deine Wurfspeere „Markiertes Ziel“ und „Geschwächtes Ziel“ auch nicht vergessen, damit unterstütz du deine Damagedealer auch.

Genauso, wenn du Zeit hast, und es mehr darum geht einfach mehr Schaden auf den (die) Gegner rauszuholen, kann man in die Fernkampfhaltung wechseln und dann „Speer Faust Schild Speer“ – „Geschicktes Manöver (Fernkampf)“ machen, dadurch verringerst du die Anwendungsverzögerung deiner Gruppe, gut für Jäger und Feuer-Runi, sowie auch für den Heil-Barden.

So gäbe es noch weitere Dinge, aber ich denke das bringt dann auch die Erfahrung mit sich, also: Gruppenspiel, Gruppenspiel, Gruppenspiel!!!

Legendäre Waffen und ihre Attribute

Als Vorhand würde ich immer ein Schwert empfehlen, da ihr durch eure Legendäre Fertigkeit noch zusätzliche Paradewahrscheinlichkeit erhaltet.

Als Attribute darauf würde ich empfehlen:

Schwert

+x Paradewert durch Speergambits

+x Blockwertung von Durchhalten

+x Schaden durch Lebensentzug

+x Schaden durch Entschlossenheit

+x Wahrscheinlichkeit von doppeltes Wirken von Markiertes Ziel

+x Schaden von Lichtfertigkeiten

+x Todesgewissheit Schaden

Wurfspieß

+x Schild-Gambit Fertigkeiten: Heilung

+x Heilbonus von: Überzeugung

+x Moralregenaration

+x Kraftregenaration

+x Faust-Gambit: Ausweichwert

+x Wert: Blocken durch „Schildbeherrschung“

+x Schaden durch „Faust-Gambits“

Relikte

Dies ist nur meine eigene Vorstellung, und wahrscheinlich übertreib ich ess auch, aber ich will eben mein B/P/A so weit wie möglich ans Cap bringen!

Als Fassung: Taktische Schadensredu

Als Edelstein: Vitalität

Als Rune:

  • Auf dem Schwert: Grundschaden
  • Auf dem Wurfspieß: Heilung auf andere

Als 4tes Relikt: +x kritische Verteidigung; +x physische Schadensreduzierung; +x taktische Schadensreduzierung

Als Schadensart auf den Waffen habe ich Beleriand + Vitalität genommen!

So und nun viel Spaß mit eurem Hüter!

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare an
0
Deine Meinung würde mich interessieren. Schreib einfach einen Kommentar.x