:::: MENU ::::

Handwerk in der Helms Klamm Beta

Bei zehn neuen Leveln, gehört natürlich auch eine neue Handwerksstufe dazu: West-Emnet. In dem neuen Gebiet können wir neues Skarn-Erz der Eorlingas, Wallnussholz und Geschmückte Kisten sammeln. Die neue Sonderzutat heißt „Smaradscherbe“ und ist – wie bisher die Angelaufenen Rohan-Wappen – in den genannten Rohstoffen zu finden. Es gibt, zumindest bisher, noch keine neuen Rüstungssets mit Helms Klamm. In den Epischen Schlachten gibt es neuen Schmuck und auch Schmucksets zu finden, aber eben keine Rüstungen. Somit rückt das Handwerk erstmal wieder in den Vordergrund. Für die neue Handwerksstufe benötigt ihr 840 Punkte in der ersten Stufe und 1680 in der zweiten Stufe. Die neue Stufe in der Handwerksgilde benötigt satte 90000 Punkte: es empfiehlt sich also jetzt schon sämtliche Rufgegenstände für eure Handwerksgilde herzustellen, um möglichst viele Punkte bereits auf der Bank liegen zu haben. Wenn ihr Handwerk und -gilde wieder voll habt, könnt ihr euch bei euren Gildenhändlern die neuen Rezepte kaufen.

Rüstungen der Klamm

Der Rüstungsschmied und der Schneider erhalten sehr schöne Level 95er Rüstungsteile. Es gibt wieder mehrere Ergebnisse pro Rüstungsteil. Bei der leichten Rüstung gibt es drei verschiedene Sets, bei der mittleren und der schweren Rüstung gibt es sogar fünf verschiedene Sets. Somit dürfte für jeden etwas dabei sein, denn man kann sie ja auch untereinander mixen. Bei den Umhängen stehen uns auch fünf verschiedene zur Auswahl, bei den Schilden jeweils drei Varianten. Doch jetzt genug der Worte. Beim Handwerk braucht man nicht viel reden, da helfen euch wohl Bilder mehr ;)

Schmuck der Klamm

Screenshot: Handwerk - SchmuckAuch wenn es in den Epischen Schlachten reichlich Schmuck gibt, so kann für einige vielleicht doch der Handwersschmuck interessant sein. Es gibt pro Schmuckstück fünf verschiedene Varianten, die ausgewählt werden können. Wie auch bei den Rüstungen ist hier die neue Smaragdscherbe notwendig. Ich persönlich würde Schmuck aus den Epischen Schlachten vorziehen – auch wegen der Chance auf Schmucksets und nette Setboni, die für meine Klasse geeignet sind. Aber grundsätzlich kann man auf das Handwerk zurückgreifen.

Legendäre Gegenstände und Handgefertigte Relikte im Handwerk

Screenshot: Handgefertigte RelikteMit dem Update wird es auch die nächsten Legendären Gegenstände geben: allerdings erstmal nur drittes und zweites Zeitalter. Gegenstände des ersten Zeitalters sind noch nicht implementiert. Für die Gegenstände des zweiten Zeitalters braucht ihr das neue „Fehlerhafte Symbol von Celebrimbor“. Wo das zu finden ist, weiß ich nicht – aber in der Beta gibt es das Symbol sogar beim Scharmützel-Händler für Legendäre Gegenstände. Ob das auch zum Release mit übernommen wird bleibt fraglich. Für alle Handwerksgilden gibt es auch eine neue Stufe von Handgefertigten Relikten. Die niedrigeren lila Relikte gewähren jetzt +50 auf die Hauptattribute oder +250 auf Moral bzw. Kraft. Auch die Kriegsross-Relikte wurden entsprechend angepasst bzw. die Werte erhöht. Auch wenn es nicht ganz zum Handwerk gehört: natürlich gibt es auch neue Stufe 10- und Westemnet-Relikte für eure Legendären Gegenstände. Außerdem gibt es auch neue Schriftrollen der Ermächtigung und des Durchforstens.

Viel ändert sich also nicht im Handwerk, außer dass das Rüstungshandwerk wieder stark in den Vordergrund rückt. Mit Sicherheit werden auch noch richtige Rüstungssets eingeführt, aber zumindest momentan gibt es sie nicht und auch keine Informationen darüber ob sie bis zum Release noch eingeführt werden. Habt ihr sonst noch Fragen zum Handwerk? Soll ich etwas nachschauen auf dem Beta-Server? Gerne übernehme ich das für euch. :)

Update zum Handwerk:

Da inzwischen oft die Fragen kommen wo es die Smaragdscherbe, das Fehlerhafte Symbol von Celebrimbor und das Kompendium von Mittelerde Band V zu finden gibt, möchte ich das hier auch nochmal anfügen.

  • Smaragdscherbe: findet ihr beim Abbauen von Erzen, Hölzern, Gelehrten-Truhen, sowie beim Bäuern. Die Droprate ist hier allerdings sehr gering. Wer den Ruf bei den Helmingas voll hat, kann sich die Smaragdscherbe auch gegen 150 Eisenmünzen der Westemnet eintauschen. Im Scharmützel-Lager gibt es die Scherbe nicht!
  • Fehlerhaftes Symbol von Celebrimbor: könnt ihr sowohl für vollen Ruf bei den Helmingas eintauschen (225 Eisenmünzen der Westemnet), als auch im Scharmützel-Lager (beim „Legendäre Gegenstände“-Händler). Außerdem erhaltet ihr beim Abschluss von Buch 13 ein solches Zeichen als Belohnung.
  • Kompendium von Mittelerde, Band V: das könnt ihr derzeit ausschließlich im Scharmützel-Lager (beim „Handwerk“-Händler) erwerben.

Zuletzt bearbeitet: 01.07.2017


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: