:::: MENU ::::

User Interface in HdRO – Teil 2: Grafische Anpassung

Nachdem ich euch im 1. Teil bereits die Grundlagen und nützliche spielinterne Einstellungen vorgestellt habe, befasse ich mich in diesem Teil der Duo-Serie mit der grafischen Anpassung des Interfaces in HdRO. Das Interface lässt sich nämlich den persönlichen Vorlieben ganz einfach anpassen – vorausgesetzt man findet ein UI, dass einem gefällt…
Wem also, außer der Standard-Anordnung, auch das Standard-Aussehen des UI auf den Keks geht, dem kann geholfen werden. Inzwischen gibt es einen großen Pool an verschiedensten UIs, die kostenlos zum Download bereitstehen:

http://www.lotrointerface.com/downloads/cat2.html

Dort findet ihr eine große Auswahl von UIs, denen meist auch ein bestimmtes Thema zugrunde liegt.

Nachfolgend ein paar ganz persönliche Tipps:

So gibt es noch viele andere, die kein bestimmtes Thema verfolgen, sondern einfach der Veränderung / Verschönerung der Oberfläche dienen.

  • „JappMeUI“ – sehr beliebt und vielfach heruntergeladen, trotz oder gerade wegen der Schlichtheit
  • „Eclipse UI“ – schön dunkel und düster, aber doch übersichtlich, in verschiedenen Varianten
  • „Daimon UI“ – verändert beispielsweise den kompletten unteren Bildschirmrand, gibt es als Moria, Düsterwald und Monsterplay Edition (wird aber offenbar leider nicht mehr weiterentwickelt)

Letztendlich ist es reine Geschmackssache welches Interface man wählt, oder ob man einfach beim Standard-UI bleibt.

Interface Installation & Aktivierung

Habt ihr euch für ein Interface entschieden, dann ladet es herunter und folgt einfach den paar Schritten, die ich euch beschreibe:

  1. entpacken der ZIP-Datei nach …Eigene Dokumente/Lord of the Rings Online/ui/skins/
    • habt ihr noch keinen Ordner „ui“ bzw. keinen darin liegenden Unterordner „skins“, dann legt euch die Struktur einfach neu an
  2. Spiel neustarten!
  3. mit gewünschtem Charakter einloggen – UIs können nur mit eingeloggtem Char eingestellt werden
  4. Unter Optionen » Oberfläche runterscrollen unter der Überschrift „Verschiedenes“ findet ihr ein Drop-Down-Feld „Aktueller Skin“ (o.ä.)
  5. wenn ihr alles korrekt kopiert habt, könnt ihr in dem Feld euer gewünschtes UI auswählen und Speichern
  6. (je nach UI kann die Umstellung einen kurzen Moment dauern!)

Nun könnt ihr euer eingestelltes Interface genießen und ggf. die UI-Elemente neu anordnen. Bei manchen UIs ist ein kurzer Re-Log nötig, damit alles korrekt angezeigt wird (z.B. bei dem Interface „Daimon UI“).

Vorschau auf den Anhang
Im letzten „Teil“ der Serie über das User Interface – dem Anhang – werde ich euch noch eine Liste der verfügbaren UI-Elemente zur Verfügung stellen und beispielhafte Anordnungen des Interfaces zeigen.
In der Übersicht der Elemente werde ich euch die einzelnen jeweils vorstellen und erklären wofür diese da sind, mit kleinen Beispielen. Ansonsten zeige ich euch wie ich z.B. das UI angeordnet habe, mit Tipps wie man das für jede Klasse individuell variieren/verbessern kann um so das Interface optimal an die jeweilige Klasse anzupassen.


Zuletzt bearbeitet: 01.07.2017


2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
AnnaMashael Recent comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Mashael
Gast
Mashael

Danke dir hat mir sehr geholfen, für jemanden der nicht mal wusste dass man sowas bei HDRO machen kann, war es ne gute auführliche erklärung. Weiter so!

Anna
Gast
Anna

Freut mich, dass dir mein Artikel helfen konnte :)
Im Moment sitze ich am letzten Teil der User Interface Reihe. Vielleicht findest du auch da nochmal einige nützliche Tipps.