Legendäre Gegenstände und was sich ändert

Nachdem ich euch bereits einen Einblick in die neue Epische Geschichte und Ost-Gondor gegeben habe, möchte ich euch heute die umfangreiche Überarbeitung für Legendäre Gegenstände näher bringen. Das System ist ziemlich interessant und hätte so oder ähnlich eigentlich schon von Anfang an implementiert werden sollen. Allerdings hat es auch negative Aspekte – zumindest nach dem momentanen Stand der Beta. Doch der Reihe nach, fangen wir mit den Grundlagen an.

Warnung: Hiermit möchte ich euch darauf hinweisen, dass der Artikel Eindrücke und Screenshots aus der aktuellen Beta enthält – Änderungen gegenüber der Live-Version sind absolut nicht ausgeschlossen.

Legendäre Gegenstände: Inspiration heißt das neue Zauberwort

Bei den vielen Änderungen ist es gar nicht einfach einen Anfang zu finden. Am Besten ich beginne mit der neuen Option beim Schmiedemeister, denn die bildet den eigentlichen Grundstein des neuen Systems. Dort könnt ihr jetzt nicht nur Legendäre Gegenstände identifizieren und neuschmieden, sondern auch inspirieren. Es ist momentan nur bei Gegenständen der Stufe 100 möglich – egal ob frisch identifiziert oder voll ausgelevelt, auch das Zeitalter ist egal. Die Unterstützung für frühere Level soll aber evtl. noch folgen.

Legendäre Gegenstände: InspirierenSobald ihr einen Legendären Gegenstand zum Inspirieren ausgewählt habt, wird euch angezeigt wie die vorhandenen Legacies umgewandelt werden und mit welchem Wert sie dann beginnen. [Anm.: der Screenshot ist aus der ersten Betarunde und scheinbar nicht mehr aktuell. Bei neu identifizierten Bardenbüchern starten die Heilungslegacies bei 2%] Inspirierte Legendäre Gegenstände sammeln nun fortan Erfahrungspunkte. Dabei werden die gewonnenen EP auf alle verfügbaren Legacies aufgeteilt. Neuschmieden ist für diese Gegenstände dann nicht mehr möglich und auch nicht nötig.

Legendäre Gegenstände: Neuer Slot und Legacy-WahlSo wie bisher werden inspirierte Gegenstände maximal sieben Legacies besitzen können. Identifiziert ihr einen Gegenstand der Stufe 100, dann bekommt ihr – wie bisher – drei zufällige klassenspezifische Legacies. Alle weiteren Slots stehen euch im entsprechenden LI-Fenster zum entsperren zur Verfügung. Einen neuen Slot könnt ihr entweder direkt per 99 Mithril-Münzen kaufen oder aber einen Kristall der Erinnerung verwenden. Egal welche Variante ihr benutzt, den nun offenen Slot könnt ihr auswählen und direkt mit einer gewünschten (!) Legacy ersetzen.

Wahl und Ränge der Legacies

Ja, richtig gelesen, mit einer gewünschten Legacy. Fortan könnt ihr in dem neuen System selber wählen welche Legacy auf eurer Waffe Platz finden soll. Dabei könnt ihr sowohl zwischen klassenspezifischen Legacies wählen, als auch zwischen den Hauptattributen (Vita, Wille, Schicksal, etc.). Es ist also kein Glücksspiel mehr und auch kein Grinden mehr nötig, um an die Legacies zu kommen, die ihr für euren Gegenstand verwenden wollt. In meinen Augen der größte Pluspunkt an dem neuen System. ;)

Die Wahl der Legacy ist aber nicht nur möglich, wenn ihr einen neuen Slot freikauft (dann kostet auch das Ersetzen keine Mithril-Münzen), sondern auch bei vorhandenen Legacies. Ihr könnt also – gilt natürlich nur für inspirierte Legendäre Gegenstände! – jederzeit eine Legacy auswählen und diese mit einer anderen ersetzen. Das kostet entweder 79 Mithril-Münzen oder soll mit einer künftigen neuen „Imbued Legacy Replacement Scroll“ (also einer Ersetzungsschriftrolle) möglich sein.

Legendäre Gegenstände: neue RängeübersichtWo vorher die Legacies einen maximalen Rang von 9 haben konnten, so gestaltet sich das bei inspirierten Gegenständen etwas anders. Jede Legacy hat einen neuen maximalen Rang, den sie erreichen kann. Durch Mithril-Münzen, Schriftrollen der Ermächtigung oder des Durchforstens können weitere Ränge freigeschaltet werden. Mit folgenden maximalen Rängen starten die Legacies bei einem neu inspirierten Gegenstand des 3. Zeitalters:

  • Hauptlegacy (DPS, Takt. Schaden, Heilung, etc.): anfänglicher max. Rang 15 + 10 freischaltbare Ränge = ein max. Rang von 25 möglich
  • alle anderen Legacies: anfänglicher max. Rang 25 + 10 freischaltbare Ränge = ein max. Rang von 35 möglich

Die 10 freischaltbaren Ränge sind für alle Legendäre Gegenstände – egal welches Zeitalter – gleich. Beim zweiten Zeitalter erhalten die Legacies von eins, beim ersten Zeitalter einen Bonus von drei. Dieser Bonus scheint derzeit nur für die Hauptlegacy zu gelten. Bei den anderen Legacies habe ich diesen Bonus leider nicht erhalten. Ob Bug oder gewollt, kann ich nicht sagen. Hier noch ein Beispiel an der DPS-Legacy zur Verständlichkeit:

  • 3. Zeitalter: startet bei 1/15
  • 2. Zeitalter: startet bei 2/16
  • 1. Zeitalter: startet bei 4/18

Änderungen an den Legacies

Manche der vorhandenen Legacies sind mit dem neuen System nicht kompatibel, da sie sich sonst in utopische Höhen entwickeln oder mit vorhandenen Caps kollidieren würden. Deshalb werden einige Legacies mit neuen Legacies ersetzt und eventuell Änderungen an bestimmten Fertigkeiten der Klassen vorgenommen, um der ausgewechselten Legacy gerecht zu werden. Ob einem die Änderungen gefallen ist sicherlich Geschmackssache, aber wir werden das wohl nicht ändern können. Zu gegebener Zeit soll es eine ausführliche Liste der Legacy-Änderungen geben.

Update: Im Beta-Forum ist bereits eine Liste der Legacy-Änderungen verfügbar. Aber natürlich nur auf englisch.

Änderungen an Legendärem Zubehör

Da sich das System ziemlich grundlegend ändert – zumindest wenn man seine Gegenstände inspiriert – ändern sich auch die Funktionalitäten verschiedener Zubehörgegenstände für Inspiriertes. Welches Zubehör zukünftig was bewirkt, könnt ihr in der folgenden Liste sehen:

  • Schriftrolle der Ermächtigung: erhöht den Rang einer Legacy (auch als Mithril-Münzen Option)
  • Schriftrolle des Durchforstens: erhöht den Rang bei allen klassenspezifischen Legacies
  • Sternenlicht-Kristall:
    • erhöht den Rang bei der Hauptlegacy
    • keine Limitierung mehr von drei Kristallen
  • Schriftrolle der Erneuerung: nur noch für nicht-inspirierte Gegenstände verwendbar
  • Kristall der Erinnerung:
    • schaltet einen zusätzlichen Legacy-Slot frei (bis zum Maximum von sieben pro Gegenstand)
    • zusätzlich dazu kann direkt bei Verwendung eine Legacy ausgewählt werden, die in dem neuen Slot platziert wird
  • EP-Runen:
    • die EP der Rune verteilen sich nun auf alle Legacies, die noch gelevelt werden können
    • das Leveln einzelner Legacies kann nicht abgeschaltet werden!

Auf dem Beta-Server hat da leider noch nicht alles funktioniert, aber grundsätzlich sollen sich die Gegenstände wie erwähnt anpassen.

Das waren meine Informationen zum neuen System für Legendäre Gegenstände. Es ist nicht einfach das verständlich zu erklären. Am ehesten wird man es verstehen, wenn man es dann selbst verwendet. Übrigens: einen inspirierten Gegenstand kann man nicht zerlegen, sondern nur aus dem Inventar zerstören. Und ihr könnt so viele Gegenstände wie ihr wollt inspirieren. Insgesamt ein schönes System, zwar noch nicht ausgereift, aber so hat man wenigstens das Gefühl, dass die Gegenstände mit einem mitmachsen. Ach und Zierwerk soll es dafür evtl. auch mal geben. ;)

Vor ein paar Tagen fand übrigens ein umfangreiches Frage & Antwort Spiel zum neuen System statt. Wer die vielen Fragen und Antworten nachlesen möchte, kann das gerne im Beta-Forum tun.


Zuletzt bearbeitet: 01.07.2017


Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Legendäre Gegenstände und was sich ändert"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Niseke
Gast

Vielen Dank für die Zusammenfassung/Erklärung. Ich glaub, ich habe es endlich verstanden.

wpDiscuz