Epische Geschichte führt zum Zentrum Gondors

Mit dem kommenden Update gibt es nicht nur die neue Klasse, sondern es wird auch die Epische Geschichte fortgeführt und das neue Gebiet Zentrum Gondors kommt dazu. Es erwarten uns viele neue Quests, eine gewohnt gondorische Landschaft und eine schöne Epische Geschichte, welche mit der neuen (offensiven) Epischen Schlacht – um die Hafenstadt Pelargir – endet. Ein Wiedersehen mit Aragorn, Gimli und Legolas gibt es auch. Das Zentrum Gondors ist um einiges düsterer als West-Gondor, da der gesamte Himmel von dunklen Wolken bedeckt ist. Typische Gegnergruppen, wie Orks, Untote, Spinnen, Korsaren, Haradrim und Halbtrolle erwarten uns. Auch berittene Haradrim gibt es, genauso wie neue Kampfgruppen. Doch beginnen wir unser Abenteuer erstmal in Dol Amroth.

Start bei Lothíriel – Die Schiffe von Gondor

Update 15: Episch Kapitel 1Per direkter Questannahme bekommen wir, nach dem Einloggen, die Aufgabe Lothíriel aufzusuchen. Die befindet sich in der großen Halle in Dol Amroth – dort wo das letzte Buch geendet hat. Von ihr bekommen wir nicht nur die Folgeaufgabe, die uns zum Zentrum Gondors schickt, sondern auch Band IV Buch 2 Kapitel 1. Für die epische Aufgabe bleiben wir vorerst in Dol Amroth und begeben uns zum Hafen. Dort sollen wir mit dem Kapitän des nördlichsten, vor Anker liegenden, Schiffs reden. Dort angekommen halten wir Ausschau nach der Korsarenflotte, die vor uns in der Bucht zu sehen ist. Danach geht es zum östlichsten Gondor-Schiff. Wieder halten wir Ausschau und erblicken ein Flaggschiff der Korsaren. Jetzt gehen wir noch rüber zum südlichsten Gondor-Schiff und schließen Kapitel 1 bereits ab.

Update 15: Episch Kapitel 2Der Kapitän des südlichsten Schiffs möchte, dass wir seine Crew zurückholen, die im Harfnerhof von Dol Amroth zu finden ist. Dort sprechen wir mit fünf Crewmitgliedern und kehren zu dem Schiff zurück. Doch bevor wir an dem Schiff ankommen, müssen wir einen Dock zuvor links abbiegen (dort wo man die tägliche Angelquest machen kann). Denn dort stehen einige Crewmitglieder einem Korsaren-Boten der Umbar gegenüber. Wir sprechen mit dem Kapitän, dann mit dem Boten und kehren zu Lothíriel zurück. Bei ihr geben wir Kapitel 2 ab und erhalten direkt Kapitel 3, für das wir über Lothíriel in eine Privat-Instanz reisen müssen.

Lothíriel braucht Hilfe bei der Entscheidung was sie nun tun soll: Balakhôr, der Anführer der Korsaren, hat den Boten geschickt um Lothíriel auf sein Flaggschiff einzuladen. Nachdem wir uns die Meinung von Lothíriel und Dortaneth angehört haben, müssen wir Lothíriel sagen für was sie sich entscheiden soll. Egal wie ihr euch entscheidet, ihr selbst müsst auf jeden Fall zu Balakhôr auf sein Flaggschiff gehen. ;) Dazu werden wir von Lothíriel direkt dorthin geportet, wo wir auf den Anführer der Korsaren treffen. Der geht ein paar Schritte mit uns auf Deck spazieren und bietet uns dann etwas zu trinken an: das können wir annehmen oder ihm unsere Meinung sagen. Er geht nochmal ein paar Schritte mit uns und verlangt quasi die Kapitulation von Gondor. Wir können nun ebenfalls aus drei Forderungen wählen. Egal welche wir wählen, er wird wütend und schickt uns zurück. Dafür sollen wir über Board springen, weil er uns kein Boot gibt. Er fängt an bis fünf zu zählen, doch kommt gerade mal bis drei, bevor Balakhôr selbst und drei weitere Korsaren auf uns losstürmen. Mein Barde konnte dem nichts entgegen setzen, da der Schaden sehr hoch ist. Ich würde also den Sprung über Board empfehlen. ;) Anschließend ist die Privat-Instanz abgeschlossen, wir landen automatisch auf einem der Gondor-Schiffe und sprechen dort mit dem Kapitän, der uns zu Lothíriel schickt. Anstatt das Kapitel bei ihr abzuschließen, werden wir von ihr nun endlich in die erste Stadt im Zentrum Gondors – Ethring – geschickt.

Auf zum Zentrum Gondors!

Zentrum Gondors: Episch Kapitel 3In Ethring angekommen können wir endlich Kapitel 3 abschließen. Wir nehmen Kapitel 4 an und begeben uns weiter in die Stadt hinein. Es gibt einige Quests zu erledigen. Für das Epische Buch Kapitel 4 müssen wir acht Orks in und um Ethring töten und vier Hölzer sammeln, das kann man mit den Quests miterledigen – dafür würde ich empfehlen die Ethring-Quest „Verteidiger des Tals“ (Defender of the Vale) zu machen, da man dort Orks und Hölzer gut findet. Hat man alles erledigt (für das Buch) kann man zum Questgeber zurückkehren, um die Quest zu aktualisieren – anschließend müssen wir vier Fackeln in Ethring neu entzünden. Danach können wir Kapitel 4 abgeben und erhalten u.a. eine blaue Essenz der Finesse (Stf. 100). Mit Kapitel 5 werden wir bereits weiter geschickt – also erledigen wir erstmal alle verbliebenen Quests in Ethring.

Ganz am Ende der Questreihe im Ringlótal, rund um Ethring, haben wir die Abschlussquest „Ein ruheloses Ende“, wo wir in einer Höhle gegen einige Untote antreten müssen. Diese Quest verschafft uns einen zusätzlichen Klasseneigenschaftspunkt. Danach können wir uns dann in das nächste Gebiet bzw. die nächste Stadt wagen: Linhir im Gebiet Dor-en-Ernil.

Zentrum Gondors: Stadt LinhirIn Linhir gilt es, neben den zahlreichen nächsten Quests, die Epische Geschichte fortzusetzen. Im Kapitel 5 müssen wir sechs Haradrims und acht Korsaren töten, sowie den Leuchtturm im Süden des Gebiets finden. Haben wir das erledigt, geht es wieder zurück nach Linhir um die Quest zu aktualisieren. Als nächstes wird ein kleines Mädchen vermisst und wir müssen in ein Korsaren-Lager im Nord-Osten von Linhir unsere Suche beginnen. Dort angekommen heben wir eine Puppe auf und erledigen gleich noch eine Quest aus Linhir, denn auch Gorroch (den wir per Quest befreien sollen) finden wir hier.

Vom Buch her werden wir dann weiter an den nordöstlichsten Rand vom Gebiet geschickt – dafür könnte man auch auf die Linhir-Quest „Eine Bitte um Unterstützung“ (A Plea for Aid) warten, die im gleichen Gebiet zu erledigen ist und uns eh direkt zur Buch-Quest führt. An dem Wasserfall treffen wir auf Roamingstar, Maiden of Gilrain und die kleine Roniel, deren Puppe wir bereits eingesammelt haben. Für Roamingstar erledigen wir ebenfalls noch eine Quest, bevor wir uns Roniel zuwenden und sie wieder zurück nach Linhir zu ihrer Mutter schicken. In Linhir können wir Kapitel 6 schließlich beenden. Doch bevor wir weiter dürfen, sollen wir uns in Kapitel 7 noch um einen Verrückten in Linhir kümmern. Der schickt uns bereits in das Gebiet Lennin, wo wir acht Abzeichen (Badges) von Haradrim und Korsaren sammeln sollen.

Bevor wir dorthin weiterziehen, sollten wir in Dor-en-Ernil alle Quests abschließen und uns mit der Abschlussquest „Blut für Blut“ einen weiteren Klasseneigenschaftspunkt holen.

Zentrum Gondors: Episch Kapitel 7 - Aragorn und seine ArmeeHaben wir dann alle Abzeichen gefunden, sollen wir Thorongil, den Held von Gondor, finden, der vor Pelargir gesehen wurde. Wir begeben uns zu dem Ort und finden Aragorn und sein gesamtes Heer, inkl. der Untoten vor – schon ein beeindruckender Anblick. Bei Aragorn können wir Kapitel 7 abschließen und erhalten direkt das nächste Kapitel, welches die Epische Schlacht um Pelargir beinhaltet. Haben wir das abgeschlossen können wir direkt abgeben und erhalten unser letztes Kapitel 9.

Wir reisen mit Aragorn zur Nachtjuwel, dem Flaggschiff der Korsaren, um Balakhôr zu besiegen. Die Instanz startet am Hafen von Pelargir, mit Legolas, Gimli und Aragorn. Gleich zu Beginn könnt ihr bei Legolas wählen ob ihr die Instanz alleine machen möchtet, oder in einer Gruppe. Haben wir unsere Wahl getroffen, sprechen wir mit Aragorn und beginnen die Nachtjuwel zu stürmen. Stoffies empfehle ich die NPCs vorlaufen zu lassen, da die Gegner gut reinhauen. Auf dem Deck verschwindet Aragorn um nach Balakhôr zu suchen, während wir die Sklaven auf dem Schiff befreien sollen: für jede befreite Sklavegruppe (drei an der Zahl) erscheinen bis zu drei Gegner – Gimli hilft euch beim Kämpfen. Sobald wir fertig sind erscheint Aragorn wieder und schließlich auch Balakhôr. Es findet ein kurzes Gespräch statt, bevor wir uns auf den Anführer der Korsaren stürzen. Den hauen wir aber nur ca. ein Drittel runter bevor er von ein paar Untoten aus Aragorns Armee besiegt wird.

Wieder außerhalb der Instanz werden wir Zeuge wie Aragorn die Untoten entlässt und wir können Kapitel 9, sowie das gesamte Buch 2 hier abschließen. Als Belohnung erwarten uns ein Klasseneigenschaftspunkt, eine Essenzrückgewinnungs-Schriftrolle und eine Universelle Tinktur. Das nenn ich mal eine vernünftige Belohnung. ;)

Zentrum Gondors – Die Hafenstadt Pelargir

Zentrum Gondors: PelargirSobald wir auch alle Quests in Dor-en-Ernil erledigt haben, werden wir in das nächste Gebiet Lennin geschickt. Ganz im Osten erwartet uns schließlich auch die Hafenstadt Pelargir. Diese ist – wie Dol Amroth – relativ groß, weitläufig und, in meinen Augen, unübersichtlich. Ich habe mich schon mehrmals verlaufen. ^^ Ansonsten ist das die neue Hauptstadt. In der Beta fanden sich hier lediglich die wichtigsten Dinge. Aber es wird sicherlich noch Bank und AH geben. Evtl. auch Scharmützel-Lager und Handwerksgilden.

Das war mein Ausflug in das Zentrum Gondors und die Epische Geschichte. Die düstere Stimmung kam gut rüber, die Quests liefen bereits flüssig ohne große Schwierigkeiten. Die Epische Geschichte war ebenfalls sehr nett gemacht und der Anblick von Aragorn und seinem Heer sehr beeindruckend. Wenn das so auf dem Live-Server bleibt, bin ich persönlich zufrieden. :)


Zuletzt bearbeitet: 01.07.2017


Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Epische Geschichte führt zum Zentrum Gondors"

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Zeitgeistdoktor
Gast

Gerade war ich bei jenem Piratenpopanz und fragte mich, ob ich nich doch seinen Wein in mich hineinvergustieren sollte, da ich bei Ablehnung sehr bald umgehauen wurde. Durch dieses Blog ist nun alles klar, ich reise weiter gen Pelar. Dankeschön für die exquisiten Texte! =)

Anna
Gast

Vielen Dank für das Kompliment! :)
Es freut mich, wenn dir der Inhalt geholfen hat.