Update 9: Reise-Änderungen

Mit Update 9 werden einige Änderungen vorgenommen – mitunter auch am Kampfsystem. Hier möchte ich euch kurz aufzeigen was ich an der Reise vom Stallmeister aus ändert, bzw. wie ihr künftig direkt zu Questgebern reisen könnt, nach dem Abschließen einer Quest. In einem bereits erschienenen Entwicklertagebuch zu diesem Thema, erhaltet ihr zumindest technisch einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Mein Artikel bezieht sich allerdings auf das was ich auf dem Beta-Server testen konnte.

Reise zum Aufgabenort – mit Sinnbild des Reisenden

Screenshot: Reise zum AufgabenortWenn ihr künftig unterwegs seit um Quests zu erledigen. Werdet ihr nach Abschluss – neben dem Häkchen, das den Abschluss markiert – ein weiteres Symbol wahrnehmen können. Geht ihr mit der Maus darauf werdet ihr darauf hingewiesen sofort zum Abgabeort der Quests reisen zu können. Klickt ihr dann darauf erscheint ein kleines Fensterchen (siehe links im Screenshot). Dort könnt ihr bestätigen ob ihr mit Hilfe eines „Sinnbild des Reisenden“ direkt reisen wollt. Direkt darunter ein riesiger Shop-Button mit dem ihr direkt mehr Sinnbilder kaufen könnt.
Was ein „Sinnbild des Reisenden“ ist? Ganz einfach gesagt: eine neue Einnahmequelle für Turbine im HdRO-Shop (der genaue Preis der Sinnbilder ist mir nicht bekannt). Über die Sinnhaftigkeit lässt sich zwar streiten, doch es gibt den Lauf-/Reitfaulen unter den Spielern die Möglichkeit ohne Umschweife direkt zum Quest-Abgeber zu reisen. An manchen Orten, wo man fernab jeglicher NPC-Zivilisationen am Questen ist, ist das durchaus eine verlockende Art die eigenen Shoppunkte zu investieren. Wir werden sehen ob man der Versuchung, der geringen Zeitersparnis, schnell erliegen wird.

Stallmeister – neue Reisemöglichkeiten

Screenshot: Entdeckte Route - StallmeisterAuch beim Stallmeister werden die neuen Sinnbilder ihre Anwendung finden. In den beiden Screenshots rechts und unten links steh ich in Michelbinge beim Stallmeister und möchte euch damit aufzeigen was sich da nun ändert. Als erstes fällt wohl auf, dass manche Reisen gelb hinterlegt sind und andere „normal“. Außerdem ist das Fenster nun unterteilt und unten finden sich neue Buttons und Informationen.

Ich fange mal mit dem rechten Screenshot an: dort habe ich eine mir bekannte Reiseroute (nach West-Bree) angeklickt. Im unteren Teil sieht man Informationen dazu, wie z.B. Mindest-Level, ob die Route entdeckt oder unentdeckt ist und ob es sich um eine schnelle Reise handelt. Außerdem fallen einem die großen beiden Buttons unten ins Auge. Der linke macht eigentlich nichts anderes wie bisher der „Reisen“-Button auch. Euch wird – je nach Reise-Ziel – ein gewisses Entgelt angezeigt und ihr könnt dann dahin reisen – allerdings nur wenn ihr das Ziel entdeckt habt. Der rechte Button ist unverkennbar ein Shop-Button, der euch auffordert mehr „Sinnbilder des Stallmeisters“ (Übersetzung nicht bestätigt) zu kaufen. Die benötigt ihr aber natürlich nicht, wenn ihr mit Ingame-Geld reisen könnt.

Screenshot: Unentdeckte Route - StallmeisterAls Gegenstück nun im linken Screenshot habe ich die Reiseroute nach Hobbingen gewählt, die mir da nicht bekannt ist. Erstmal erkennt man das an der gelben Hinterlegung in der Liste. Außerdem sieht man unten in dem Info-Fenster, dass da „Undiscovered Route“ steht und da wo vorher im anderen Screenshot „Swift Travel“ (dt. Schnelle Reise) stand, steht nun nichts – also eine normale Reise. Gleich erkennbar ist auch, dass der linke große Button nun ausgegraut ist und auch der Tooltip zeigt, dass ich diese Reise nicht mit Ingame-Geld antreten kann. Wenn ich nun also dahin gelangen möchte muss ich es entweder erst entdecken oder eben auf die neuen Sinnbilder zurückgreifen, die mir ja mit dem rechten großen (Shop-)Button geradezu aufgedrängt werden.

Wir ihr seht also kleine Änderungen bzgl. der Reisemöglichkeiten. Wie gesagt, ob das alles Sinn macht, darüber lässt sich streiten. In meinen Augen einfach nur eine neue Einnahmequelle. Aber für den oder anderen sicherlich auch eine „sinnvolle“ Möglichkeit Shoppunkte los zu werden. ;)


Zuletzt bearbeitet: 01.07.2017


Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Update 9: Reise-Änderungen"

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Robert
Gast

Danke fürs Info..

frohes Reisen

Samsibor (Belegaer)